10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
1
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
2
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
3
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
4
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
5
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
6
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
7
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
8
 
Tickets hier!
Gutscheine hier!

Programmheft 2018zoom

Neues Programmheft folgt


Hier zur Deidesheimer Jazzwanderung 2020zoom

Neuer Pressetext folgt

 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Auf gleicher Wellenlänge

07.05.2015

»palatia Jazz«: Auftakt in Speyer mit Galliano, Fresú und Lundgren

Individualisten
mit ihrem gemeinsamen Album „Mare Nostrum II“
(von links):
Paolo Fresu, Richard Galliano und Jan Lundgren.zoom
Individualisten
mit ihrem gemeinsamen Album „Mare Nostrum II“
(von links):
Paolo Fresu, Richard Galliano und Jan Lundgren.

Tolle Musik, herrliches Ambiente zwischen hohen Kirchensäulen, antiken Mauern oder in romantischen Burgruinen, gute Pfälzer Weine und Spezialitäten: Seit 18 Jahren basiert das „Palatia Jazz“- »PALATIA JAZZ«: AUFTAKT IN SPEYER MIT GALLIANO, FRESU & LUNDGREN Konzept auf diesen drei Säulen. Ebenso traditionell: Die Festival- Eröffnung findet – im Unterschied zu den Open-Air-Konzerten danach – „indoor“ in Speyer statt.

Der Auftakt vereint (wie schon bei „Palatia Jazz“ 2008) drei große Melodiker der europäischen Jazzszene. Der Franzose Richard Galliano, der Sarde Paolo Fresu und der Schwede Jan Lundgren schufen vor sieben Jahren mit ihrem höchst erfolgreichen Projektalbum „Mare Nostrum“ ein faszinierendes mediterranes Klanggebilde. Dabei ließen die drei großen Individualisten ihr aus ganz unterschiedlichen Quellen schöpfendes Spiel zusammenfließen, die Poesie von Fresus Trompetenimprovisationen, Gallianos glänzende Akkordeonklänge und Lundgrens rhythmisches Pianospiel mit Elementen des französischen Chansons, der schwedischer Folklore und des brasilianischen Liedguts zu einer harmonischen Melange verschmelzen. „Mare Nostrum II“ heißt das mit Spannung erwartete Fortsetzungsalbum, das das Trio bei „Palatia Jazz“ in einer Deutschlandpremiere im gotischen Klangraum der Gedächtniskirche vorstellenwird. | cro


Die Rheinpfalz - LEO
Donnerstag, den 07. Mai 2015