30.06.2018 - Caro Josée Quartett
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
30.06.2018 - Pawel Kaczmarczyk  Audiofeeling Trio
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
20.07.2018 - Younee
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
21. 07. 2018 - Hyleen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
21.07.2018 - Sly & Robbie meet Nils Petter Molvær Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
26.07.2017 - Grégory Privat Trio
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
28.07.2018 - Incognito
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
28.07.2018 - NoJazz
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
04.08.2018 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
04.08.2018 - Raffaele Casarano Trio feat. Lars Danielsson
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
22.06.2018 - Lucia Cadotsch feat. TRICKO - Kit Downes und Lucy Railton
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
1
22.06.2018 - James Blood Ulmer & David A. Barnes
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
2
30.06.2018 - Caro Josée Quartett
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
3
30.06.2018 - Pawel Kaczmarczyk Audiofeeling Trio
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
4
20.07.2018 - Younee
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
5
21. 07. 2018 - Hyleen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
6
21.07.2018 - Sly & Robbie meet Nils Petter Molvær Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
7
26.07.2017 - Grégory Privat Trio
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
8
28.07.2018 - Incognito
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
9
28.07.2018 - NoJazz
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
10
04.08.2018 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
11
04.08.2018 - Raffaele Casarano Trio feat. Lars Danielsson
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
12
 
Tickets hier!
Gutscheine hier!
Programmheft 2018zoom
 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Die neuen Datenschutz-bestimmungem

Seit 25.05.2018 sind die neuen europäischen Daten-schutzbestimmungen inkraft.

hier mehr

Newsletter 16. April 2015

Willkommen [!--title--] [!--surname--],

Kunstform Jazz mit Sprache, ein Solo in völliger Hingabe.

Anke Helfrich kommt am 1. August  19:00h mit ihrem neuen Projekt zum palatia Jazz Festival.
In einem Doppelkonzert wird sie in Schifferstadt mit dem Avishai Cohen Trio zu hören sein.
Aus ihrer lang erwarteten neuen Produktion "Dedication", die sie im März in New York aufgenommen hat, gibt es Auszüge zu hören, aber auch neue Fassungen ihrer ausgewählten Lieblingsstücke. 

“Dedication“ kann mit Engagement, Hingabe aber auch mit Widmung übersetzt werden, und so ist jedes Stück ihrer gleichnamigen neuen CD einer inspirierenden Person gewidmet. Neben musikalischen Idolen, hat sie sich hierbei auch mit Vorbildern wie Nelson Mandela und Martin Luther King musikalisch auseinandergesetzt, da diese seit ihrer Kindheit in Namibia, eine Rolle in ihrem Leben spielten.

Neu hinzu kam Sprache als Kunstform in ihren Kompositionen. So zeugt "Invictus" von dem gleichnamigen Gedicht, das kontrapunktisch in die Melodie eingewoben ist. Bei der musikalischen Vertonung der “I have a dream“ Rede dagegen, folgt die Musik dem Sprachduktus Martin Luther King’s in Tonhöhe und Rhythmus, und lässt seine Rede dadurch wie einen Gospel erklingen. Spirituelle Tiefe sind eine Herzensangelegenheit, denn die Worte Martin Luther Kings und Nelson Mandelas sind heute genauso aktuell und angebracht, wie sie es damals waren. Beide haben ihr ganzes Leben dem Kampf für soziale Gerechtigkeit, Freiheit und die Aufhebung der Rassentrennung gewidmet. 

Im letzten Jahr war Anke Helfrich mit ihrem Trio vor der Villa Ludwigshöhe in Edenkoben zu hören. Es war ein eindrucksvolles Konzert, dass die Rheinpfalz hinreissend mit den Worten kürte: "Größe, Klasse und internationales Format: Anke Helfrich Trio mit Hard-Bob vom Feinsten". Bleiben Sie ganz gespannt, was nun zu hören sein wird.

Ihre Suzette Yvonne Moissl
Festivalleitung
sowie das gesamte Team von palatia Jazz 


Gehen Sie auf unserer Webseite in das Kontaktformular und geben Sie unter Mitteilungen das Wort "Anke Helfrich" ein und gewinnen Sie für dieses Konzert am 01. August 2015 in Schifferstadt
jeweils 2 VIP-Tickets (vorderste Reihen) + Guschein für ein Glas Sekt/Wein/Person sowie einem Backstage Empfang mit der Künstlerin.

Einsende-/Absendeschluss Sonntag, der 19.04.2015 24.00
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per eMail



Die App von palatia Jazz

Die Apps von palatia Jazz und dem "Markt der Genüsse".

Um in den Genuss der palatia Jazz Smartphone App zu gelangen ist keine Mitgliedschaft bei Facebaook notwendig.
Die Facebookseite dient lediglich als "Datenträger" von der Sie sich die App herunterladen können. Sie bleiben anonym.

Mit der Smartphone-App von palatia Jazz alle Informationen direkt aus Erster Hand auf Ihr Smartphone ( iPhone, iPad, Android und Windows) erhalten. Mit der SmartphoneApp von palatia Jazz haben Sie das Festival sozuagen in der Hosentasche. Hier werden Sie rund um die Uhr über Neuerungen oder evtl. Änderungen direkt informiert.

Die App ist völlig kostenlos (auch keine Folgekosten) und kann über diese Link heruntergeladen werden:
https://de-de.facebook.com/palatiajazz/app_31120670562944

Auch für den "Markt der Genüsse" steht für Sie eine App bereit:
https://www.facebook.com/marktdergenuesse?sk=app_311206705629441

Aktuelles

  • 07.08.2018  Wie Wasser und Feuer

    Wie Wasser und Feuer

    Jazz im Park der Villa Wieser mit dem Emil Brandqvist Trio aus Schweden und dem Raffaele Casarana Trio

  • 07.08.2018  Erkundungsreise durch melodische Gewässer

    Erkundungsreise durch melodische Gewässer

    Das Emil Brandqvist Trio aus Schweden und die Band des italienieschen Saxophonisten Raffaele Casarano überzeugen in Herheim b. Landau.

  • 06.08.2018  Extreme Qualität

    Extreme Qualität

    Eindrücke vom 22. Festival Palatia Jazz, das am Wochenende zu Ende ging: Großes Thema war die Hitze. Der Qualität der Musik hat das Extremwetter jedoch nicht geschadet. Kultur

  • 30.07.2018  Abtanzen vor imposanter Kulisse

    Abtanzen vor imposanter Kulisse

    Doppelkonzert bei Palatia-Jazz-Festival mit den Bands NoJazz und Incognito auf der Klosterruine Limburg

  • 30.07.2018  Begeisternde Musik ohne Verfallsdatum

    Begeisternde Musik ohne Verfallsdatum

    Palatia Jazz I Die Kultband Incognito in Bad Dürkheim