30.06.2018 - Caro Josée Quartett
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
30.06.2018 - Pawel Kaczmarczyk  Audiofeeling Trio
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
20.07.2018 - Younee
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
21. 07. 2018 - Hyleen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
21.07.2018 - Sly & Robbie meet Nils Petter Molvær Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
26.07.2017 - Grégory Privat Trio
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
28.07.2018 - Incognito
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
28.07.2018 - NoJazz
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
04.08.2018 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
04.08.2018 - Raffaele Casarano Trio feat. Lars Danielsson
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
22.06.2018 - Lucia Cadotsch feat. TRICKO - Kit Downes und Lucy Railton
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
1
22.06.2018 - James Blood Ulmer & David A. Barnes
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
2
30.06.2018 - Caro Josée Quartett
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
3
30.06.2018 - Pawel Kaczmarczyk Audiofeeling Trio
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
4
20.07.2018 - Younee
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
5
21. 07. 2018 - Hyleen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
6
21.07.2018 - Sly & Robbie meet Nils Petter Molvær Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
7
26.07.2017 - Grégory Privat Trio
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
8
28.07.2018 - Incognito
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
9
28.07.2018 - NoJazz
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
10
04.08.2018 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
11
04.08.2018 - Raffaele Casarano Trio feat. Lars Danielsson
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
12
 
Tickets hier!
Gutscheine hier!
Programmheft 2018zoom
 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Die neuen Datenschutz-bestimmungem

Seit 25.05.2018 sind die neuen europäischen Daten-schutzbestimmungen inkraft.

hier mehr

Newsletter 14. Mai 2015

Willkommen [!--title--] [!--surname--],

im letzten Sommer stellten wir den jungen schwedischen Jazzdrummer Emil Brandqvist in einem Doppelkonzert in Bad Bergzabern vor. Das Konzert war ein absoluter Doppelschlag! Mit zwei Zugaben wurde das Trio von Emil Brandqvist gefeiert.
     Mittlerweile hat sich viel in der musikalischen Karriere des Trios getan und mit der neuen CD "Seascapes" hält sich das Trio auf den vordersten Plätzen der jpc Jazzcharts! So ein Einstieg ist absolut selten und zeugt von der hohen Fangemeinde, die bereits hinter dem Trio steht. Was für eine Entwicklung. Das Trio hat sich im Sturm europaweit Fans erspielt und die Medien sind hellhörig geworden.

Der Schlagzeuger und Komponist aus Göteborg ist weniger Taktgeber als Klangmaler und lebt dabei ebenso furchtlos wie überzeugend den Mut zur Melodie, nordisch – folkloristische Einflüsse und seinen Hang zum leisen Schlagzeugspiel aus. Überzeugend unterstützt wird er dabei von seinem langjährigen Gefährten mit dem finnischen Pianisten und Komponisten Tuomas Turunen sowie dem Stockholmer Bassisten Max Thornberg. Turunen war und ist dabei eine Entdeckung für sich, klassisch geprägter Pianist, der mal perlend verspielt, mal zurückhaltend tupfend, markante Akzente zu setzen weiß.

Für Emil Brandqvist sind es Stücke wie „Vals“, die seinem Idealbild, lyrisch - verspielter Trio Stücke, am Nächsten kommen, in „Skog“ (Der Wald) ist es die Beschreibung eines tastenden Spaziergangs, im magischen „Du haller min hand“ die Balance zwischen Anspannung und Glück eines Stadtausflugs mit seinem Kind. Begegnungen mit „Bobergs udde“ und „Grimsholmen“, Plätzen an denen Brandqvist den Sommer verbringt und die Gedanken an „Den sista isbjörnen“ (den letzten Eisbär ) gehören zu den vielfältigen Einstiegen in die Welt des Emil Brandqvist. Die neue Trio Produktion wird den eher scheuen Göteborger auch schwerpunktmäßig live vorstellen und damit seine Studioarbeit gegen fulminante Live-Erlebnisse eintauschen, wobei die Klangmalerei beim „leisesten Schlagzeuger Europas“ weiterhin im Vordergrund stehen wird.

STERN, Print, Fünf Sterne:
"Neulich wieder Bahn gefahren. Grüne Wälder zogen vorbei und graublaue Seen. Irgendwann ging die Sonne unter und tauchte die Landschaft in Gold. Aus den Kopfhörern erklang das neue Album von drei Musikern aus Schweden und Finnland. Das Emil Brandqvist Trio macht auf seinem zweiten Album "Seascapes" magische Musik: Erinnerungen an Eric Satie, an Harmonien aus Folk und Pop. Schwerelose Melodien und virtuoser Spaß, Filmmusik im Breitbandformat und Kammerspiel, süße Melancholie, Gedanken an die Liebe, Heimweh und Sehnsucht nach dem Meer - alles auf einer CD. Selten beim Bahnfahren so glücklich gewesen."

Spiegel Online:
"Ob die Musik dieses Ensembles [...] Jazz genannt werden sollte oder anders, bleibt dem Hörer überlassen. Gut ist sie allemal."

Reinhören:
https://soundcloud.com/otonemusic/emil-brandqvist-trio-seascapes

Sehen und Live hören
Samstag, 25. Juli 2015 | Beginn: 19.00 Uhr | Einlass: 18.00 Uhr
Klosterruine Limburg | OpenAir Luitpoldweg 1 | 67098 Bad Dürkheim
Auftritt vor Branford Marsalis

Ihre

Suzette Yvonne Moissl
Festivalleitung
sowie das gesamte Team von palatia Jazz


Gewinnen:
Gehen Sie auf unserer Webseite in das Kontaktformular und geben Sie unter Mitteilungen das Wort "
Emil Brandqvist" und gewinnen Sie seine neueste CD SEASCAPE

Einsende-/Absendeschluss
Sonntag, der 17.05.2015 24.00 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per eMail



Die App von palatia Jazz

Die Apps von palatia Jazz und dem "Markt der Genüsse".

Um in den Genuss der palatia Jazz Smartphone App zu gelangen ist keine Mitgliedschaft bei Facebaook notwendig.
Die Facebookseite dient lediglich als "Datenträger" von der Sie sich die App herunterladen können. Sie bleiben anonym.

Mit der Smartphone-App von palatia Jazz alle Informationen direkt aus Erster Hand auf Ihr Smartphone ( iPhone, iPad, Android und Windows) erhalten. Mit der SmartphoneApp von palatia Jazz haben Sie das Festival sozuagen in der Hosentasche. Hier werden Sie rund um die Uhr über Neuerungen oder evtl. Änderungen direkt informiert.

Die App ist völlig kostenlos (auch keine Folgekosten) und kann über diese Link heruntergeladen werden:
https://de-de.facebook.com/palatiajazz/app_31120670562944

Aktuelles

Keine Einträge vorhanden