30.06.2018 - Caro Josée Quartett
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
30.06.2018 - Pawel Kaczmarczyk  Audiofeeling Trio
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
20.07.2018 - Younee
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
21. 07. 2018 - Hyleen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
21.07.2018 - Sly & Robbie meet Nils Petter Molvær Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
26.07.2017 - Grégory Privat Trio
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
28.07.2018 - Incognito
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
28.07.2018 - NoJazz
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
04.08.2018 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
04.08.2018 - Raffaele Casarano Trio feat. Lars Danielsson
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
22.06.2018 - Lucia Cadotsch feat. TRICKO - Kit Downes und Lucy Railton
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
1
22.06.2018 - James Blood Ulmer & David A. Barnes
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
2
30.06.2018 - Caro Josée Quartett
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
3
30.06.2018 - Pawel Kaczmarczyk Audiofeeling Trio
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
4
20.07.2018 - Younee
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
5
21. 07. 2018 - Hyleen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
6
21.07.2018 - Sly & Robbie meet Nils Petter Molvær Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
7
26.07.2017 - Grégory Privat Trio
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
8
28.07.2018 - Incognito
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
9
28.07.2018 - NoJazz
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
10
04.08.2018 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
11
04.08.2018 - Raffaele Casarano Trio feat. Lars Danielsson
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
12
 
Tickets hier!
Gutscheine hier!
Programmheft 2018zoom
 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Die neuen Datenschutz-bestimmungem

Seit 25.05.2018 sind die neuen europäischen Daten-schutzbestimmungen inkraft.

hier mehr

Newsletter 14. Juli 2015

1) Lyambiko in Bad Bergzabern
2) Anouar Brahem Quartet
und Klaus Paier und Asja Valcic
auf der Ludwigshöhe
3) palatia Jazz Youth Day II
in Bad Bergzabern
2) Eintrittskarten gewinnen
3) Hotelpartner

Willkommen [!--title--] [!--surname--],

mit drei aufeinanderfolgenden Festivaltagen kommt palatia Jazz an die Südliche Weinstraße.
     Am Freitag, dem 17. Juli beginnt das Jazzwochenende in Bad Bergzabern im Schlossinnenhof mit einem Konzert der Sängerin und Echopreisträgerin Lyambiko.    
     Fortgesetzt wird der Jazzreigen am Samstag, dem 18. Juli mit einem Doppelkonzert. Vor der bezaubernden Kulisse der Villa Ludwigshöhe in Edenkoben mit dem Wiener Duo Asja Valcic und Klaus Paier und daran im Anschluss mit dem weltweit gefeierten Quartett des tunesischen Oud-Spielers Anouar Brahem.
     Der zweite palatia Jazz Youth Day - mit kostenlosem Einlass - wird am Sonntag, dem 19. Juli im Schlossinnenhof des Bad Bergzabernen Schlosses mit 7 Jazz-Jugendensembles präsentiert.
Gewinnen Sie für die Konzerte am Wochenende jeweils 3X2 Tickets.

Ihre
Suzette Yvonne Moissl
Festivalleitung
sowie das gesamte Team von palatia Jazz


„Muse“ CD-Release
Lyambiko

Germany | USA | Canada

Line Up:
Lyambiko // vocals
Marque Lowenthal // piano
Robin Draganic // bass
Tilman Person // drums


OpenAir

Freitag, 17.07.2015
18.00h | Einlass (mit Jazzkulinarium)
Die Speisekarte // Die Weinkarte

20.00h | Lyambiko


Schlossinnenhof Bad Bergzabern
Schlossgasse | 76887 Bad Bergzabern


Das Motto „Muse“ ist die Annäherung an eines der ältesten Themen der Kunstgeschichte.
     Musen dienten Künstlern seit Jahrhunderten als Inspiration für deren Kreativität. Vergrößern wir den Zoom, steht die Muse plötzlich als Quellnymphe am Anfang jeglicher Kreativität. Doch Lyambiko richtet ihr Augenmerk nicht auf den Anfang, sondern auf die nähere Vergangenheit und deren Perspektiven.

Die Songs ihres Albums stammen ausschließlich von Frauen. Die Frauen, deren Originale hier zum Besten gegeben werden, haben ihre Songs unter ganz unterschiedlichen Bedingungen, teilweise gegen höchst unterschiedliche Widerstände geschrieben.
    Mit Lyambikos Projekt „Muse“ werden sie nun zusammengefasst und erzählen persönliche, wie politische und frauenrechtlerische Erlebnisse der ausgewählten Persönlichkeiten und deren Lebensvielfalt.

Der Vorverkauf für dieses Konzert endet aus technischen Gründen bereits am
Donnerstag, 16.07.2015 / 12.00h.
Hiernach sind Karten nur noch an der Abendkasse
zzgl. Abendkassengebühr erhältlich.


Direkt zum Ticketkauf mit print-at-home.


„Timeless Suite“ CD-Release
Klaus Paier & Asja Valcic

Austria | Croatia

Line Up:
Klaus Paier // accordion, bandoneon
Asja Valcic // cello

***********

"Souvenance / Erinnern"
Anouar Brahem Quartet

USA

Line Up:
Anouar Brahem // oud
François Couturier // piano
Klaus Gesing // bass clarinet
Björn Meyer // bass


OpenAir

Samstag, 18.07.2015
18.00h | Einlass (mit Jazzkulinarium)
Die Speisekarte // Die Weinkarte

19.00h | Klaus Paier & Asja Valcic
20.30h | Anouar Brahem Quartet


Villa Ludwigshöhe
Villastraße 64 | 67480 Edenkoben


Die funkensprühende Allianz des Duos Asja Valcic und Klaus Paier verbindet Neugier und Mut, die als die herausragenden Tugenden der Musiker gelten.
     Die Suche nach dem perfekten Klang von Akkordeon und Bandoneon hat Klaus Paier zu einer völlig eigenen und einzigartigen Spieltechnik geführt, die sein Instrument atmen lässt, ihm Raum verschafft – und ihm damit konkurrenzlose stilistische wie improvisatorische Freiheit verschafft. Aber auch Asja Valcic steht dem in keiner Weise nach: Mit „sagenhaftem Variantenreichtum“ spielt sie ihr „Cello, das wie ein Kontrabass marschieren kann“ (Kultur Spiegel).

In Kombination schaffen diese Ausnahmemusiker „eine eigenwillige Schönheit, zu der alle Vergleiche fehlen. Energisch atmende Kammermusik, in der Komposition und Improvisation faszinierend verlinkt sind“ (FAZ) - und dabei südamerikanische und osteuropäische Klänge mit Balladen und Blues zu einem unverwechselbaren, in sich völlig homogenem Klangbild vereint.

Bei palatia Jazz stellen Sie erstmals ihr neues Programm "Timeless Suite" vor.

**********

Die Arrangements des tunesischen Oud-Meisters Anouar Brahem auf der lang erwarteten neuen Komposition Souvenance“ ergänzen in ihrer Transparenz und Fragilität nun jene melodisch farbigen und rhythmisch fein ausgehörten Brückenschläge zwischen Orient und Okzident, für die Anouar Brahem weltweit bekannt wurde. Dabei hat er wohl noch nie so weit zwischen formaler Eleganz und Ausdrucksfreiheit, zwischen Lyrik und Zurückhaltung als auch zwischen Sinnlichkeit und Askese seine musikalische Bilanz formuliert.
     An der Spitze der Komposition, greift Anouar Brahem jede Facette seines musikalischen   Universums auf. Feinsinnig komponiert, sowohl Melancholie als auch Introspektive, ist er mit seiner instrumentalen Sprache ohne Zweifel in der arabischen Tradition verwurzelt.

Der Pianist Francois Couturier bietet hier eine zentrale Stimme im neu formierten Quartett, das einen orchestralen Sound produziert.

Der Vorverkauf für dieses Konzert endet aus technischen Gründen bereits am
Freitag, 17.07.2015 / 12.00h.
Hiernach sind Karten nur noch an der Abendkasse
zzgl. Abendkassengebühr erhältlich.


Direkt zum Ticketkauf mit print-at-home.


OpenAir

Sonntag, 19.07.2015 11.00h | Beginn

The Finest in Jazz: palatia Jazz Youth Day II

Zweiter Jugendjazztag
beim internationalen Pfälzer Jazzfestival "palatia Jazz"
Die Speisekarte


„Jazz am Schloss“
im Bad Bergzaberner Schlossinnenhof

Schlossgasse| 76887 Bad Bergzabern

Info
Programmablauf:

11.00 Uhr Begrüßung
11.10 - 11.50 Uhr: Junior Big Band des Alfred-Grosser-
Schulzentrums
12.10 - 12.50 Uhr: Big Band Deluxe
13.10 - 13.50 Uhr: Big Band Royal
14.10 - 14.50 Uhr: Ensemble de Jazz de l´école de musique
municipale
15.10 - 15.50 Uhr: Big Band Hip Herd
16.10 - 16.50 Uhr: Judith Köhrer Quartett
17.10 - 17.50 Uhr: Haberecht 4


Der palatia Jazz Youth Day findet bereits zum zweiten Male unter dem Motte „Jazz am Schloss“ statt. Nach dem erfolgreichen Auftakt in 2014 wurde das Projekt in das Pfälzer Festival aufgenommen und bietet bei kostenlosem Eintritt einen Einblick in die regionale Musikpädagogik und die Musik von sieben ausgewählten Jugendjazzensembles.

Aus Bad Bergzabern spielen die drei Jugend Jazz Big Bands der Alfred Grosser Gesamtschule aus Bad Bergzabern. Hinzu kommt die Big Band „Hip Herd“ aus Karlsruhe und zwei Jazzensembles von jungen Pfälzer Saxophonistinnen: das Judith Köhrer Quartett und Haberecht 4.
     Ebenso wurde wieder das Ensemble de Jazz de l’ école de musique municipale de Wissembourg unter der Leitung von Jean Yves Bender eingeladen, da hier ein reger musikalischer Austausch zwischen der Stadt Bad Bergzabern mit der französischen Nachbargemeinde Weissenburg besteht


Verlosung:

Gehen Sie auf unserer Webseite in das Kontaktformular und geben Sie unter Mitteilungen den Titel des CD Releases ein, für das Sie Ihre Eintrittkarten gewinnen möchten (17. oder 18.07.2015).
Selbstverständlich gelten die Tickets am 18.07. für beide Konzerte
.
Einsende-/Absendeschluss ist Mittwoch, der 15.07.2015 | 24.00h.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per eMail am Donnerstag bis 12.00h.


Hotelpartner von palatia Jazz 2015

Die Hotelpartner von palatia Jazz bieten Ihnen zu den Konzertwochenenden ausgewählte Arragements oder auch Komfortzimmer zum Sonderpreis.

Neu hinzu gekommen ist jetzt das Panorama Hotel am Rosengarten in Neustadt a.d. Weinstraße.
Für die Buchungen setzen Sie sich bitte direkt mit den Hotels in Verbindung.

Wir wünschen Ihen schon jetzt einen angenehemen Aufenthalt

Jazz ConneXion Im Hotel Prinzregent // Hotel Luitpold Anreise Freitag // Samstag

  • 2 Übernachtungen in der 4* Kategorie inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • Spritziger Begrüßungscocktail
  • Ein Candle-Light Dinner
  • Eintrittskarte zu Palatia Jazz Ihrer Wahl, je nach Verfügbarkeit (zum Programm)
  • kostenfreies W-Lan
  • kostenfreie Benutzung von Sauna- und Schwimmbadbereich

Doppelzimmer zur Einzelnutzung Preis 274,00
Doppelzimmer Preis pro Person 244,00 €

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.palatiajazz.de/palatiaJazz/hotels/Hotelpartner/prinzregent.php

Panorama Hotel am Rosengarten

  • 1x Übernachtung in einem Komfortzimmer inkl. Panoramafrühstück
  • 1x fruchtiger Begrüßungscocktail in unserer Panorama-Bar in der 8. Etage
  • Kostenfreies W-Lan

Doppelzimmer zur Einzelnutzung Preis € 89,00 inkl. Frühstück
Doppelzimmer
Preis pro Person € 71,00 inkl. Frühstück

Weitere Informationen finden Sie hier:
http://www.palatiajazz.de/palatiaJazz/hotels/Hotelpartner/panoramahotel.php



Die App von palatia Jazz

Die Apps von palatia Jazz und dem "Markt der Genüsse".

Um in den Genuss der palatia Jazz Smartphone App zu gelangen ist keine Mitgliedschaft bei Facebook notwendig.
Die Facebookseite dient lediglich als "Datenträger" von der Sie sich die App herunterladen können. Sie bleiben anonym.

Mit der Smartphone-App von palatia Jazz alle Informationen direkt aus Erster Hand auf Ihr Smartphone ( iPhone, iPad, Android und Windows) erhalten. Mit der SmartphoneApp von palatia Jazz haben Sie das Festival sozuagen in der Hosentasche. Hier werden Sie rund um die Uhr über Neuerungen oder evtl. Änderungen direkt informiert.

Die App ist völlig kostenlos (auch keine Folgekosten) und kann über diese Link heruntergeladen werden:
https://de-de.facebook.com/palatiajazz/app_31120670562944

Aktuelles

  • 07.08.2018  Wie Wasser und Feuer

    Wie Wasser und Feuer

    Jazz im Park der Villa Wieser mit dem Emil Brandqvist Trio aus Schweden und dem Raffaele Casarana Trio

  • 07.08.2018  Erkundungsreise durch melodische Gewässer

    Erkundungsreise durch melodische Gewässer

    Das Emil Brandqvist Trio aus Schweden und die Band des italienieschen Saxophonisten Raffaele Casarano überzeugen in Herheim b. Landau.

  • 06.08.2018  Extreme Qualität

    Extreme Qualität

    Eindrücke vom 22. Festival Palatia Jazz, das am Wochenende zu Ende ging: Großes Thema war die Hitze. Der Qualität der Musik hat das Extremwetter jedoch nicht geschadet. Kultur

  • 30.07.2018  Abtanzen vor imposanter Kulisse

    Abtanzen vor imposanter Kulisse

    Doppelkonzert bei Palatia-Jazz-Festival mit den Bands NoJazz und Incognito auf der Klosterruine Limburg

  • 30.07.2018  Begeisternde Musik ohne Verfallsdatum

    Begeisternde Musik ohne Verfallsdatum

    Palatia Jazz I Die Kultband Incognito in Bad Dürkheim