30.06.2018 - Caro Josée Quartett
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
30.06.2018 - Pawel Kaczmarczyk  Audiofeeling Trio
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
20.07.2018 - Younee
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
21. 07. 2018 - Hyleen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
21.07.2018 - Sly & Robbie meet Nils Petter Molvær Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
26.07.2017 - Grégory Privat Trio
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
28.07.2018 - Incognito
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
28.07.2018 - NoJazz
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
04.08.2018 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
04.08.2018 - Raffaele Casarano Trio feat. Lars Danielsson
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
22.06.2018 - Lucia Cadotsch feat. TRICKO - Kit Downes und Lucy Railton
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
1
22.06.2018 - James Blood Ulmer & David A. Barnes
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
2
30.06.2018 - Caro Josée Quartett
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
3
30.06.2018 - Pawel Kaczmarczyk Audiofeeling Trio
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
4
20.07.2018 - Younee
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
5
21. 07. 2018 - Hyleen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
6
21.07.2018 - Sly & Robbie meet Nils Petter Molvær Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
7
26.07.2017 - Grégory Privat Trio
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
8
28.07.2018 - Incognito
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
9
28.07.2018 - NoJazz
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
10
04.08.2018 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
11
04.08.2018 - Raffaele Casarano Trio feat. Lars Danielsson
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
12
 
Tickets hier!
Gutscheine hier!
Programmheft 2018zoom
 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Die neuen Datenschutz-bestimmungem

Seit 25.05.2018 sind die neuen europäischen Daten-schutzbestimmungen inkraft.

hier mehr

Newsletter 11. Oktober 2016

> Larry Coryell & The Eleventh House
   31. Okt. 2016

> Service

  • Tickets

  • palatia Jazz in der Hosentasche

Willkommen [!--title--] [!--surname--],

nach der Krankheit und Genesung von Larry Coryell musste das Festivalkonzert mit der Band The Eleventh House nochmals in die Europa Herbsttournee eingepasst und daher erneut verlegt werden. Da die gesamte Europatournee nun auf Oktober/November verlegt wurde, haben wir einen Termin für Montag, den 31.10.2016 (den Tag vor Allerheiligen) in der Stadthalle Paradiesgarten Deidesheim neu vereinbart.

Inhaber von Eintrittskarten wurden bereits über unseren Ticketpartner, Reservix informiert.

Alle Tickets haben ihre Gültigkeit behalten, die Sie bislang erworben haben. Auch an dem Bestuhlungsplan wurde nichts geändert, so dass jeder auf dem von ihm gewählten Platz sitzen wird. Lediglich die Kategorie C befindet sich auf der Empore. Ffür Gäste, die keine Treppen steigen können ist diese Kategrie ungeeignet.

Wenn Ihnen der erste Verlegungstermin auf den 04. Nov. 16 nicht genehm war, so sagt Ihnen ja möglicherweise der 31. Oktober mehr zu. Dies vielleicht auch vor dem Hintergrund, dass wir mit Danny Trifan und Joey DeFrancesco noch zwei absolute Stars für dieses Konzert gewinnen konnten.

Lesen Sie mehr zu diesen Künstlern in unserem nachfolgenden Text.

Ihre
Suzette Yvonne Moissl
Festivalleitung


Larry Coryell & The Eleventh House

Wiedergeburt des Fusionjazz

Die Band „Eleventh House“ wurde 1973 in New York von dem Gitarristen Larry Coryell als eine seinerzeit wichtigste Fusion Band gegründet. Vier Jahre erspielten sich die Bandmitglieder weltweit den Ruf als Pioniere des Fusion Jazz und des Jazzrock. Man kann sagen, sie haben diese Musik erfunden.

Gründungsmitglieder waren der überaus virtuose Larry Coryell, Randy Brecker (Trompete), Mike Mandel (Keyboards), Danny Trifan am Bass – der später auch bei Blood, Sweat and Tears spielte und am Schlagzeug Alphonse Mouzon, der auch weltweite Karriere mit Weather Report, McCoy Tyner u.a. machte.

Mit der aktuellen Live-Band, die jetzt im Herbst 2016 auf Europatournee geht, stellen die Musiker die im Januar aufgezeichnete CD „Réunion Eleventh House“ vor. Auf Tournee dabei sind nun Larry Coryell, Danny Trifan und Alphonse Mouzon – Mitglieder der Gründungsbesetzung und Heroes aus den 70ern, die zu den echten Schwergewichten der Musikgeschichte des Jazzrock zählen.

Erweitert wird die Band mit dem phänomenalen Multi-Instrumentalisten Joey DeFrancesco für Hammond B3 und Trompete, der auch bereits in jungen Jahren u.a. schon mit Miles Davis und John McLaughlin spielte. Mit von der Partie ist aber auch Coryells Sohn Julian, der seit Jahren als Gitarrist in der Band von Alanis Morrisette Furore feiert und in der Réunion Band für rockige Gitarrensounds und elektronische Effekte zuständig ist.

Zur erwarten sind legendäre Stücke des einstigen Band Konzepts, wie auch der berühmten Scheibe „Level One“, deren Fusion-Sounds groovigen Jazzrock und virtuose Gitarrenläufe des Meisters Larry Coryell mit den Sounds der Musikerpersönlichkeiten der Band verbunden hatte, um einen Ton zu schaffen, der mit dem Einfluss von Miles Davis und Herbie Hancock gewürzt ist, aber gleichzeitig völlig ursprünglich und eigenständig ist.

Auf der aktuellen CD wurden neun neue Kompositionen aufgenommen, bei welchen auch Kompositionen von Julian Coryell für Keyboard Sounds mit digitalen Effekten und teilweise Gesang mit einfließen. Dass Joey DeFrancesco die Band kürt, ist eine Besonderheit. Ist er doch eine Musikchoriphäe besonderer Klasse und reiht sich mühelos neben die Chefs des Jazzrock ein.

Montag, 31. Oktober 2016
Stadthalle im Paradiesgarten | InDoor
Bahnhofstraße 11 | 67146 Deidesheim

Beginn: 20.00 Uhr
Einlass: 18.00 Uhr
(Beginn Jazzkulinarium)
Hier allerdings mit eingeschränktem Catering, da der neue Caterer der Deidesheimer Stadthalle erst vor Kurzem seinen Betrieb aufgenommen hat. Selbstverständlich verwöhnen wir Sie wieder mit den palatia Jazz Weinen des Jahres 2016 und dem begleitenden Sekten sowie kleinen Appetitanregern.

Ticket: Euro 16 | 29 | 34,50 | 42,50 | 54,50

USA

Line Up:
Larry Coryell
\\ guitar
Joey DeFrancesco
\\ trumpet, Hammond B3
Julian Coryell
\\ guitar, electronis, vocals
Danny Trifan
\\ bass
Alphonse Mousson
\\ drums


Tickets

Wenn Sie Tickets für dieses oder andere Konzerte kaufen wollen, so können Sie diese bequem über www.reservix.de im Online-Ticket-Shop bestellen und auch die Tickets direkt zuhause über Ihren Rechner ausdrucken.

Wer noch Rückfragen hat oder lieber telefonisch bestellt, kann unter dieser Rufnummer direkt mit dem Festivalbüro Verbindung aufnehmen: 06326-967777. Für Gruppen oder begeisterte Besucher von mehreren Konzerten gelten nach wie vor die Nachlässe auf das 6-Ticket-Abo (egal welches Konzert und welche Preiskategorie) von 24 Euro Rabatt. Kinder bis 14 Jahre sind in Begleitung der Eltern bei der Auswahl von Stehplatzkarten kostenfrei, bei Sitzplätzen fallen nur 5 Euro Sitzplatzbuchungsgebühr an. Schüler und Studenten können Stehplatztickets zu 16 Euro erhalten. Weitere Rabatte siehe Ticketshop.


Die App von palatia Jazz in der Hosentasche -
jetzt auch für die Deidesheimer Jazzwanderung

Die Apps von palatia Jazz und dem "Markt der Genüsse".

Mit der Smartphone-App alle Informationen direkt aus "Erster Hand" auf Ihr Smartphone
( iPhone, iPad, Android und Windows) erhalten.

Mit den SmartphoneApps haben Sie das Festival und die Jazzwanderung sozuagen in der Hosentasche. Hier werden Sie rund um die Uhr über Neuerungen oder evtl. Änderungen direkt informiert. Die Apps sind völlig kostenlos (auch keine Folgekosten) und können über diese Links heruntergeladen werden:

Für palatia Jazz

IOS
https://itunes.apple.com/de/app/palatia-jazz-festival/id612904991?mt=8
Android
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.Tobit.android.Slitte60659103381
Windows
https://www.microsoft.com/de-de/store/apps/palatia-jazz-festival/9nblgggzj10n


Für die Deidesheimer Jazzwanderung

IOS https://itunes.apple.com/de/app/deidesheimer-jazzwanderung/id1155551251?mt=8
Android
https://play.google.com/store/search?q=deidesheimer-jazzwanderung&c=apps


Aktuelles

  • 07.08.2018  Wie Wasser und Feuer

    Wie Wasser und Feuer

    Jazz im Park der Villa Wieser mit dem Emil Brandqvist Trio aus Schweden und dem Raffaele Casarana Trio

  • 07.08.2018  Erkundungsreise durch melodische Gewässer

    Erkundungsreise durch melodische Gewässer

    Das Emil Brandqvist Trio aus Schweden und die Band des italienieschen Saxophonisten Raffaele Casarano überzeugen in Herheim b. Landau.

  • 06.08.2018  Extreme Qualität

    Extreme Qualität

    Eindrücke vom 22. Festival Palatia Jazz, das am Wochenende zu Ende ging: Großes Thema war die Hitze. Der Qualität der Musik hat das Extremwetter jedoch nicht geschadet. Kultur

  • 30.07.2018  Abtanzen vor imposanter Kulisse

    Abtanzen vor imposanter Kulisse

    Doppelkonzert bei Palatia-Jazz-Festival mit den Bands NoJazz und Incognito auf der Klosterruine Limburg

  • 30.07.2018  Begeisternde Musik ohne Verfallsdatum

    Begeisternde Musik ohne Verfallsdatum

    Palatia Jazz I Die Kultband Incognito in Bad Dürkheim