27.05.2017 - Vincent Peirani & Emile Parisien
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
27.05.2017 - Dieter Ilg Trio
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
03.06.2017 - Jan Felix May & Band feat. Torun Eriksen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
03.06.2017 - China Moses
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
10.06.2017 - Sebastian Studnitzky KY Quartett
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
10.06.2017 - Lars Danielsson Group
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
11.06.2017 - palatia Jazz Youth Day
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
01.07.2017 - Dock In Absolute
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
08.07.2017 - Shalosh
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
08.07.2017 - Jazz - The Story
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
21.07.2017 - Florian Favre Trio
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
21.07.2017 - Tingvall Trio
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
22.07.2017 - Omer Klein Trio
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
22.07.2017 - Ambrose Akinmusire Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
05.08.2017 - Thomas Siffling Flow
Park vor Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
05.08.2017 - Étienne MBappé & The Prophets
Park vor Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
27.05.2017 - Vincent Peirani & Emile Parisien
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
1
27.05.2017 - Dieter Ilg Trio
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
2
03.06.2017 - Jan Felix May & Band feat. Torun Eriksen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
3
03.06.2017 - China Moses
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
4
10.06.2017 - Sebastian Studnitzky KY Quartett
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
5
10.06.2017 - Lars Danielsson Group
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
6
11.06.2017 - palatia Jazz Youth Day
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
7
01.07.2017 - Dock In Absolute
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
8
01.07.2017 - Jacob Young, Trygve Seim & Marcin Wasilewski Trio
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
9
08.07.2017 - Shalosh
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
10
08.07.2017 - Jazz - The Story
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
11
21.07.2017 - Florian Favre Trio
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
12
21.07.2017 - Tingvall Trio
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
13
22.07.2017 - Omer Klein Trio
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
14
22.07.2017 - Ambrose Akinmusire Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
15
05.08.2017 - Thomas Siffling Flow
Park vor Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
16
05.08.2017 - Étienne MBappé & The Prophets
Park vor Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
17
Tickets hier!
Gutscheine hier!
Kurzüberblick 2017 | palatia Jazz Pro9gramm
Programmheft 2017
 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Newsletter 10. April 2017

> "palatia Jazz - die Künstler“
    heute: China Moses

> Gesamtprogramm

> Pressemappe

> Ostereiersuchen bei palatia Jazz

> Liberetto III unser "Bonbon" für Nutzer der palatia Jazz App

> Ticketverlosung
    u. Gewinner der letzten Verlosung

> Service

  • Tickets - immer und überall erwerben

  • palatia Jazz für die Hosentasche

Willkommen [!--title--] [!--surname--],

vor Beginn des Festivals wollen wir Ihnen in einer lockeren Reihe die Künstler des kommenden Festivalsommers sowie auch Interessantes aus der Jazzwelt vorstellen.
     Die Reihenfolge ist nicht an den Auftrittsterminen der Künstler festgemacht.
Sicherlich, Sie kennen den Satz schon, aber da sich auch immer wieder neue Interessenten in unseren Newsletter eintragen wiederholen wir ihn.

Heute fahren wir weiter fort mit China Moseshina Moses, die am 03.06.2017 gemeinsam mit der Jan Felix May & Band featuring Torun Eriksenan Felix May & Band in der Festungsanlage Fronte Beckers, Germersheim auftreten wird. Jan Felix May präsentiert bei seinem Auftritt die norwegische Sängerin Torun Eriksen, die auch schon Gast bei palatia Jazz war. Mehr hierzu in einem unseren nächsten Newsletter.

     In unserer Ticketverlosung wird auch die Frage nach China Moses gestellt. Ferner nennen wir Ihnen die Gewinner der letzten Verlosung.

Bald ist Ostern. Auch wir können uns dem nicht entziehen, so dass wir uns hierfür etwas ganz Besonders ausgedacht haben:
Ostereier suchen. Lesen Sie hierzu weiter unten. Ebenfalls gibt es für die Nutzer der palatia Jazz App in dieser Woche etwas zu gewinnen. Mehr in der Rubrik Liberetto III.

Ebenso wieder finden Sie wieder Ihren Überblick über das Gesamtprogramm und unsere Pressemappe zu Download

Besonders hinweisen möchten wir Sie wieder auf unsere Festival App, die Sie sowohl für die Betriebssysteme IOS, Android wie auch Windows einsetzen können. Die Links zu dieser App finden Sie am Ende dieses Newsletters. 
     Wichtige Informationen wie z.B. eventuell geänderte Abfahrtzeiten der Busse zur Klosterruine Limburg oder auch die ein oder andere Verlosung warten auf Sie. Die Installation dieser App lohnt sich immer.

Ihre
Suzette Yvonne Moissl

Festspielleitung


 
 

China Moses
>Nightintales<

Man sagt: "... der Apfel fällt nicht weit vom Stamm" - ein Zitat, das genau auf China zutrifft. Als Tochter der weltweit bekannten Sängerin Dee Dee Bridgewater hat Sie bereit mehrfach das palatia Jazz Festival besucht und sehr eindrucksvolle Konzertabende gegeben.

In diesem Jahr präsentiert sie ihre aktuelle und höchst selbst komponierte Musik. China zeigt dabei tiefes Timbre und den Blues. Eine schöne Entwicklung, die, wie wir meinen, absolut zu dieser kraftvollen Stimme passt.
     Ihre neues Album trägt den Titel "Nightintales...." - Geschichten der Nacht oder wie sie selbst sagt, Geschichten von der Nachterzählerin. Selbst erlebtes und Durchlebtes - fröhlich wie traurig - alles kommt hier zu Wort. Ein sehr emotionaler Abend, der uns hier erwartet.

Im Burghauser Anzeiger fanden wir ein schönes Interview mit China Moses, welches wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.

Die Nacht, sagt Sängerin China Moses, ist ihr natürlicher Lebensraum. In fünf Nächten hat sie mit dem britischen R&B- und HipHop- Produzent Anthony Marshall (u.a. Craig David)  die elf Songs komponiert, die sie am 31. März auf dem Album "Nightintales" veröffentlicht hat. Es ist ihre erste Platte nur mit selbst komponierten Liedern. Geboren wurde China Moses 1972 in Los Angeles, mit acht Jahren zog sie mit ihrer Mutter, Jazzdiva Dee Dee Bridgewater, nach Paris.

Dee Dee kehrte zurück in die USA, die Tochter lebt mit ihrem Ehemann in Frankreich. Sie experimentierte mit Hip-Hop, sang in einer Metal-Band, arbeitete als MTV-Moderatorin und schaffte mit "This One’s For Dinah" 2008 den Durchbruch als Jazz- und Soulsängerin.  Ihre neuen Songs, die sie vorstellen wird, kombinieren auf äußerst vitale Weise Sounds aus Jazz, Soul, Blues, R&B, Hip-Hop und Pop. Wir haben uns mit der Sängerin über ihre Einflüsse, ihre Mutter und ihren langen Weg zum Künstlertum unterhalten.

Mag Ihre Mutter Dee Dee Bridgewater Ihr neues Album?

Moses:  Wir haben es in London aufgenommen, meine Mutter war auf der anderen Seite der Stadt gelandet rief mich an und sagte: "Ich werde ich es nicht ins Studio schaffen, zum ersten Mal! Das ist also ganz dein Album, dein Weg." Als wir es dann gemischt hatten war ich bei ihr in New York, sie wollte gerade ausgehen, sie war wunderschön zurechtgemacht und spät dran, aber mein Mann bestand darauf, dass ich ihr wenigstens einen Song vorspiele. Nach der Hälfte von "Breaking Point" zog sie ihren Mantel wieder aus, setzte sich und hörte sich das ganze Album an. 

Und was sagte sie? 

Moses:  Sie sagte, sie sei sehr stolz, dass ich mich vom "Uh-baby-I-love-you-so" ferngehalten und wirklich Geschichten erzählt habe. Die erste Platte nur mit meinen eigenen Kompositionen. Meine Mutter hat immer in mir Dinge gesehen, die ich nicht sehen konnte. Ich glaube, allmählich komme ich dahin, was sie immer gesehen hat. Dein Leben lang fragst du dich doch: Warum zur Hölle bin ich hier? Und es fühlt sich sehr gut an, wenn du es endlich weißt. Ich habe mich lange nicht als Künstlerin gesehen, ich habe lange nicht verstanden, was an meiner Stimme besonders sein soll. Ich bin ein Spätzünder und ich schäme mich nicht dafür.


21 Jahre palatia Jazz Festival
„The Finest in Jazz“

Das Programm des internationalen Jazzfestival der Pfalz an historischen Spielorten


Pressemappe "palatia Jazz"


Ostereiersuche bei palatia Jazz

Ostereiersuche
Ostereiersuche

Zugegeben, gewiss keine ausgefallene Idee, wo es in diesen Tagen vor Ostereier-Angeboten nur so wimmelt.

Aber, haben wir uns gedacht, vielleicht haben ja auch unsere Newsletter-Abonnenten ihren Spaß daran. 
     Ab Ostersonntag 8:00h finden auf unserer Website palatiajazz.de ein Osterei. Mehr wird nicht verraten. Alles weitere erfahren Sie dann, wenn Sie dieses Ei anklicken. Es lohnt sich. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit. Am Ostermontag um 18:00h endet dann unsere Ostereiersuche.

Wir wünschen Ihnen hierbei bereits schon jetzt recht viel Vergnügen.


Liberetto III

Liberetto III
Liberetto III

Am 10. Juni 2017 stellen Lars Danielsson und seine Begleiter im Park der Villa Böhm, Neustadt a.d. Weinstraße ihr neues Album
Liberetto III vor. Es ist die Live-Premiere.

 Das Album Liberetto III wird am 25. Mai 2017 veröffentlicht. Exklusiv die Nutzer der palatia Jazz App habe die Möglichkeit dieses Album bereits vorher in Händen zu halten.

Wir verlosen an einem Tag dieser Woche fünf Exemplare dieses neuen Albums, das es noch nicht im Handel gibt. 

Alles, was Sie tun müssen: Laden Sie die palatia Jazz App auf Ihr Smartphone oder Ihr Pad und aktivieren Sie die Push Nachrichten. Ihr Gerät meldet sich dann, wenn eine neue Nachricht von uns eingetroffen ist. Alles weitere erfahren Sie dann in der Meldung, die wir Ihnen senden.

Wie kommen Sie an die palatia Jazz App?

Lesen Sie weiter unten unsere Meldung " palatia Jazz 2017 in der Hosentasche".


Ticketverlosung

Gewinner der letzten Verlosung

Die richtige Lösung lautet:

  • 2014 
  • Beat
  • Skip Records (für den Sekt)

Die Gewinner/innen sind:

  • Andrea M. aus ? + 2 Glas Sekt
  • Heike L. aus Lemberg + 2 Glas Sekt
  • Berhard E. aus ?

Wir gratulieren herzlich dem Gewinner und den Gewinnerinnen, die noch separat per eMail benachrichtigt werden.

Ihre
Suzette Yvonne Moissl

PS
Nochmals unsere Bitte. Wir möchten nicht Ihre ganze Adresse wissen, aber vielleicht schreiben Sie nur Ihren Wohnort (PLZ) dazu, damit wir nicht die unpersönlichen Fragezeichen verwenden müssen.

Die neuen Fragen

Für das Konzert am 03.06.2017 mit China Moses und Jan Felix May & Band feat. Torun Eriksen in der Festungsanlage Fronte Beckers, Germersheim verlosen wir exklusiv für unsere Newsletter-Abonnenten

3 x 2 Eintrittskarten der 1. Kategorie.      

2 Fragen (Eine der beiden Antworten muss nur richtig sein):

Wann trat China Moses erstmals bei palatia Jazz auf?
oder
Wem war das Album gewidmet, das sie vorstellte? (bitte Vor- und Zuname)

Zusatzfrage, um an diesem Abend vielleicht noch zusätzlich in den Genuss eines Glases Sekt zu kommen.

China Moses hat einmal erzählt, wie sie zu ihrem Vornamen gekommen ist.
Weshalb hat man Sie auf Wunsch ihres Vaters so genannt? (Schwierig)

Senden Sie Ihre Antwort/en an verlosung@palatiajazz.de
Einsende-/Absendeschluss ist Dienstag, der 18.04.2017 | 24.00h.  Sollten mehr als drei richtige Lösungen eingehen, dann entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per eMail und für die Gewinner liegen die Tickets dann zur Abholung an der Abendkasse bereit.
Sollten die Tickets nicht bis spätesten 19.00h abgeholt werden, gehen diese in den freien Verkauf.


Tickets

Wenn Sie Tickets für dieses oder andere Konzerte kaufen wollen, so können Sie diese bequem über www.reservix.de im Online-Ticket-Shop bestellen und auch die Tickets direkt zuhause über Ihren Rechner ausdrucken.

Jetzt bietet Ihnen diese Möglichkeit auch Ihr Smartphone direkt über diesen link: https://palatiajazz.reservix.de

oder der palatia Jazz App (siehe unten)

sowie mit Hilfe dieses QR-Codes
sowie mit Hilfe dieses QR-Codes

Wer noch Rückfragen hat oder lieber telefonisch bestellt, kann unter dieser Rufnummer direkt mit dem Festivalbüro Verbindung aufnehmen: 06326-967777. Für Gruppen oder begeisterte Besucher von mehreren Konzerten gelten nach wie vor die Nachlässe auf das 6-Ticket-Abo (egal welches Konzert und welche Preiskategorie) von 24 Euro Rabatt. Kinder bis 14 Jahre sind in Begleitung der Eltern bei der Auswahl von Stehplatzkarten kostenfrei, bei Sitzplätzen fallen nur 5 Euro Sitzplatzbuchungsgebühr an. Schüler und Studenten können Stehplatztickets zu 16 Euro erhalten. Weitere Rabatte finden Sie in unserem Ticketshop.


palatia Jazz 2017 in der Hosentasche -
auch für die Deidesheimer Jazzwanderung

Die Apps von palatia Jazz und dem "Markt der Genüsse".

Mit der Smartphone-App alle Informationen direkt aus "Erster Hand" auf Ihr Smartphone
( iPhone, iPad, Android und Windows) erhalten.

Mit den SmartphoneApps haben Sie das Festival und die Jazzwanderung sozuagen in der Hosentasche. Hier werden Sie rund um die Uhr über Neuerungen oder evtl. Änderungen direkt informiert. Die Apps sind völlig kostenlos (auch keine Folgekosten) und können über diese Links heruntergeladen werden:

Für palatia Jazz

IOS
https://itunes.apple.com/de/app/palatia-jazz-festival/id612904991?mt=8
Android
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.Tobit.android.Slitte60659103381
Windows
https://www.microsoft.com/de-de/store/apps/palatia-jazz-festival/9nblgggzj10n


Für die Deidesheimer Jazzwanderung

IOS
https://itunes.apple.com/de/app/deidesheimer-jazzwanderung/id1155551251?mt=8
Android
https://play.google.com/store/search?q=deidesheimer-jazzwanderung&c=apps


Aktuelles