27.05.2017 - Vincent Peirani & Emile Parisien
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
27.05.2017 - Dieter Ilg Trio
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
03.06.2017 - Jan Felix May & Band feat. Torun Eriksen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
03.06.2017 - China Moses
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
10.06.2017 - Sebastian Studnitzky KY Quartett
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
10.06.2017 - Lars Danielsson Group
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
11.06.2017 - palatia Jazz Youth Day
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
01.07.2017 - Dock In Absolute
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
08.07.2017 - Shalosh
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
08.07.2017 - Jazz - The Story
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
21.07.2017 - Florian Favre Trio
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
21.07.2017 - Tingvall Trio
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
22.07.2017 - Omer Klein Trio
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
22.07.2017 - Ambrose Akinmusire Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
05.08.2017 - Thomas Siffling Flow
Park vor Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
05.08.2017 - Étienne MBappé & The Prophets
Park vor Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
27.05.2017 - Vincent Peirani & Emile Parisien
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
1
27.05.2017 - Dieter Ilg Trio
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
2
03.06.2017 - Jan Felix May & Band feat. Torun Eriksen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
3
03.06.2017 - China Moses
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
4
10.06.2017 - Sebastian Studnitzky KY Quartett
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
5
10.06.2017 - Lars Danielsson Group
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
6
11.06.2017 - palatia Jazz Youth Day
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
7
01.07.2017 - Dock In Absolute
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
8
01.07.2017 - Jacob Young, Trygve Seim & Marcin Wasilewski Trio
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
9
08.07.2017 - Shalosh
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
10
08.07.2017 - Jazz - The Story
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
11
21.07.2017 - Florian Favre Trio
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
12
21.07.2017 - Tingvall Trio
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
13
22.07.2017 - Omer Klein Trio
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
14
22.07.2017 - Ambrose Akinmusire Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
15
05.08.2017 - Thomas Siffling Flow
Park vor Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
16
05.08.2017 - Étienne MBappé & The Prophets
Park vor Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
17
Tickets hier!
Gutscheine hier!
Kurzüberblick 2017 | palatia Jazz Pro9gramm
Programmheft 2017
 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Newsletter 07. Juni 2017

>  Das kommende Konzert

> "palatia Jazz - die Künstler“
    Jacob Young, Trygve Seim &
    Marcin Wasilewski Trio
    Dock In Absolute

> palatia Jazz Youth Day

> Gesamtprogramm/Programmheft

> Ticketverlosung
    u. Gewinner der letzten Verlosung

> Service

  • Tickets - immer und überall erwerben

  • palatia Jazz für die Hosentasche

Willkommen [!--title--] [!--surname--],

vor Beginn des Festivals wollen wir Ihnen in einer lockeren Reihe die Künstler des kommenden Festivalsommers sowie auch Interessantes aus der Jazzwelt vorstellen.
     Die Reihenfolge ist nicht an den Auftrittsterminen der Künstler festgemacht.

     Heute stellen wir Ihnen die Künstler vor, die vor der Villa Ludwigshöhe, am 01. Juli auftreten werden. Selbstverständlich beziehen sich unsere heutigen Fragen des Gewinnspiels auch auf diese Musiker.

Hinweisen wollen wir nochmals auch auf unseren palatia Jazz Youth Day, der am Sonntag, 11. Juni 2017 von 11.00h bis ca. 18.00h in der Festungsanlage in Germersheim stattfindet. Versäumen Sie es nicht, die jungen Talente kennen zulernen. Der Eintritt ist kostenlos.

Ebenso finden Sie wieder Ihren Überblick über das Gesamtprogramm sowie den Link zum aktuellen Programmheft, das Sie jetzt auf der Webseite finden sowie an den Veranstaltungsorten.

Auch möchten wir Sie wieder auf unsere Festival App hinweisen, die Sie sowohl für die Betriebssysteme IOS, Android wie auch Windows einsetzen können. Die Links zu dieser App finden Sie am Ende dieses Newsletters. 
     Wichtige Informationen wie z.B. eventuell geänderte Abfahrtzeiten der Busse zur Klosterruine Limburg oder auch die ein oder andere Verlosung warten auf Sie. Die Installation dieser App lohnt sich immer.

Ihre
Suzette Yvonne Moissl

Festspielleitung


Das kommende Konzert:

Lars Danielsson Group / Liberetto III + Sebastian Studnitzky KY Quartett / KY organic

Samstag, 10. Juni 2017
Sebastian Studnitzky KY Quartett / KY organic
Lars Danielsson Group / Liberetto III Festungsanlage
Park der Villa Böhm | OpenAir | Villenstraße | 67433 Neustadt an der Weinstr.


Dock In Absolute

DIA mit Klarheit und Leichtigkeit

Dock in Absolute besteht aus drei musikalisch hervorragend ausgebildeten jungen Männern, die u.a. in Berklee College of Music in Bosten, Universität der Künste Rotterdam und der Hochschule für Musik in Saarbrücken studiert haben.

Im Jahr 2012 startete ihre Zusammenarbeit, seit dem spielen sie auf Festivals in der ganzen Welt. Die Kompositionen und Arrangements stammen von Pianist Jean-Philippe Koch. Die Musik bedient sich der Elemente verschiedener Stilrichtungen, von progressivem Jazz über Klassik bis hin zu Rock. Improvisation spielt innerhalb der festgelegten Arrangements eine große Rolle und so kreieren sie einen ganz eigenen Stil. Jean Philippe Koch erhielt bereits mehrere Auszeichnungen und Preise.

Das Trio wird von Schlagzeuger Michael Meis und Bassist David Kitzinger komplettiert. Michel Meis überzeugte mit spielerischer Leichtigkeit und technischer Präzision. David Kitzinger sorgte mit seinem Spiel nicht nur für ein stabiles Fundament, sondern brachte mit seinen Effekten viele Farben mit ein.

Jacob Young, Trygve Seim & Marcin Wasilewski Trio

Forever Young

Der Norweger Jacob Young begann im Alter von 12 Jahren die Gitarre als Autodidakt zu spielen. Nach dem Studium der Musik an der Universität Oslo erhielt er ein Stipendium an der New School for Jazz and Contemporary Music in Manhatten. Young's Hauptlehrer war der große Gitarrist Jim Hall, der Jacobs warmen, glühenden, abgerundeten Ton erkannte. Es folgten ab 1993 zwanzig Jahre, in welchen er mit Jazzgrößen wie Marc Copeland, Larry Goldings, Nils Petter Molvaer, Karin Krog, John Surman, Bugge Wesseltoft, Manu Katché, Matthias Eick u.v.m. spielte.

Im Jahr 2008 erlangte er mit seinem Quintettalbum "Sideways“ weltweit Aufmerksamkeit. Sowohl inländische als auch internationale Rezensionen urteilten begeistert.

Im Jahr 2013 bildete er eine neue Gruppe. Das bereits erfolgreiche polnische Klaviertrio Marcin Wasilewski, Slawomir Kurkiewicz und Michal Miskiewicz sowie ein langjähriger Weggefährte, der norwegische Saxophonist Trygve Seim kamen zusammen und nahmen sich Jacobs drittes Album von 1976 noch einmal für eine Neuaufnahme bei ECM, Manfred Eicher, vor. Die Aufzeichnung wurde ein durchschlagender Erfolg, der bis heute anhält. Jacob Young tourt fortwährend unter dem Titel "Forever Young" durch die USA und Europa. Seine Konzerte sind stets ausgezeichnet von großartiger, höchst sensibler Improvisationskunst, die auch die traditionelle Musik Norwegens umfasst.

Mit Trygve Seim begleitet ihn einer der poetischsten Saxophonisten der zeitgenössischen Jazzszene, der bereits selbst 22 Platten als Komponist und Arrangeur veröffentlicht hat. Hinzu kommt das Marcin Wasilewski Trio, das eines der gefeierten, hellsten Stars der polnischen Jazzszene ist. Das Trio ist bekannt für sein einzigartiges Talent, die Jazztradition mit zeitgenössischem Klang zu verbinden.


palatia Jazz Youth Day

7 regionale Jazzensembles beim
palatia Jazz Youth Day

Wie auch in den letzten drei Jahren wird auch in diesem Jahr wieder der palatia Jazz Youth Day veranstaltet. Mit der Jury von Adrian Rinck (Jazzpianist und Leiter der Musikschule des Landkreis Südliche Weinstraße), Bernhard Sperrfechter (Jazzgitarrist und Leiter der Städtischen. Musikschule Speyer), Andreas Krennerich (Saxophonist und Dozent für Saxophon an der Städtischen Musikschule und Musikakademie in Germersheim) und nicht zuletzt mit dem dreifachen ECHO Jazz Preisträger, Jazzpianisten und Professor an der Musikhochschule Mainz, Sebastian Sternal, hat sich eine Jury zusammen gefunden, die alljährlich das Programm des palatia Jazz Youth Day zusammenstellt.

Hier präsentieren sich junge und jüngste MusikerInnen, die einen ganzen Tag lang dazu nutzen ihre Kunst dem Publikum bei freiem Eintritt vorzustellen. Ausgewählt wurden für dieses Jahr das Maximilian Shaikh-Yousef Quartett des Saxophonisten Maximilian Shaikh-Yousef, das Trio des Pianisten Jonas Kaltenbach, ein sehr ungewöhnliches Ensembles aus Saxophonisten und einem Schlagzeuger mit Namen „Blaulicht“, das Jazztrio des Peter-Cornelius Konservatoriums Mainz unter der Leitung von Simon Zimbardo mit Luis Borig, Francis Velten sowie David Lang, das Cameleon Jazzensemble der Musikschule Südliche Weinstraße und aus Speyer werden die Marching Bones Jazzband und das Duo Leonhard Holler und Jannik Geiß erwartet. 


21 Jahre palatia Jazz Festival
„The Finest in Jazz“

Das Programm des internationalen Jazzfestival der Pfalz an historischen Spielorten. Programmheft zum Download.

Mittlerweile steht das Programmheft auf unserer Webseite oder direkt über diesen Link zum Download bereit. Der Druck hatte sich verzögert, da das Programm noch um das Konzert am Samstag, 28. Oktober 2017 erweitert wurde.

Programmerweiterung

Mit dem Konzert Magnum Mysterium wurde unser Konzertangebot bis zum 28.10.2017 erweitert.


Pressemappe "palatia Jazz"


Ticketverlosung

Die Gewinner der letzten Verlosung

Die richtige Lösung lautet:

  • Sebastian Studnitzky war u.a. als Trompeter Mitglied des Lars Danielsson New Quintet
    (u.a. eine der möglichen Antworten)
  • KY ist das Synonym für Sebastian Studnitzkys minimalistisches Projekt
  • Milch (zumindest hat Sebastian Studnitzky dies gesagt)

Die Gewinner/innen sind:

  • Nikolaus L. aus Landau + 2 Glas Sekt
  • Maite M. aus Mannheim + 2 Glas Sekt
  • Ulrich H. aus Emsdetten

Wir gratulieren herzlich den beiden Gewinnern und der Gewinnerin, die noch separat per eMail benachrichtigt werden.
Vielen Dank für Ihre rege Beteiligung und auch für die vielen richtigen Antworten. 

Ihre
Suzette Yvonne Moissl

Die neuen Fragen

Für das Konzert am 01.07.2017 mit Jacob Young, Trygve Seim & Marcin Wasilewski Trio  und dem  Dock In Absolute  vor der Villa Ludwigshöhe in Edenkoben verlosen wir heute wieder exklusiv für unsere Newsletter-Abonnenten 

3 x 2 Eintrittskarten der 1. Kategorie.      

2 Fragen (Eine der beiden Antworten muss nur richtig sein):

Wann trat das Marcin Wasilewski Trio das erste mal bei palatia Jazz auf?
oder
Durch welches Album wurde Jacob Young bekannt?

Zusatzfrage, um an diesem Abend vielleicht noch zusätzlich in den Genuss eines Glases Sekt zu kommen.

Im gleichen Jahr trat ebenfalls ein Künstler auf, der eine enge Bindung zu diesem Trio hatte. Weshalb?

Senden Sie Ihre Antwort/en an verlosung@palatiajazz.de
Einsende-/Absendeschluss ist Dienstag, der 13.06.2017 | 24.00h.  Sollten mehr als drei richtige Lösungen eingehen, dann entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per eMail und für die Gewinner liegen die Tickets dann zur Abholung an der Abendkasse bereit.
Sollten die Tickets nicht bis spätesten 19.00h abgeholt werden, gehen diese in den freien Verkauf.


Tickets

Wenn Sie Tickets für dieses oder andere Konzerte kaufen wollen, so können Sie diese bequem über www.reservix.de im Online-Ticket-Shop bestellen und auch die Tickets direkt zuhause über Ihren Rechner ausdrucken.

Jetzt bietet Ihnen diese Möglichkeit auch Ihr Smartphone direkt über diesen link: https://palatiajazz.reservix.de

oder der palatia Jazz App (siehe unten)

sowie mit Hilfe dieses QR-Codes
sowie mit Hilfe dieses QR-Codes

Wer noch Rückfragen hat oder lieber telefonisch bestellt, kann unter dieser Rufnummer direkt mit dem Festivalbüro Verbindung aufnehmen: 06326-967777. Für Gruppen oder begeisterte Besucher von mehreren Konzerten gelten nach wie vor die Nachlässe auf das 6-Ticket-Abo (egal welches Konzert und welche Preiskategorie) von 24 Euro Rabatt. Kinder bis 14 Jahre sind in Begleitung der Eltern bei der Auswahl von Stehplatzkarten kostenfrei, bei Sitzplätzen fallen nur 5 Euro Sitzplatzbuchungsgebühr an. Schüler und Studenten können Stehplatztickets zu 16 Euro erhalten. Weitere Rabatte finden Sie in unserem Ticketshop.


palatia Jazz 2017 in der Hosentasche -
auch für die Deidesheimer Jazzwanderung

Die Apps von palatia Jazz und dem "Markt der Genüsse".

Mit der Smartphone-App alle Informationen direkt aus "Erster Hand" auf Ihr Smartphone
( iPhone, iPad, Android und Windows) erhalten.

Mit den SmartphoneApps haben Sie das Festival und die Jazzwanderung sozuagen in der Hosentasche. Hier werden Sie rund um die Uhr über Neuerungen oder evtl. Änderungen direkt informiert. Die Apps sind völlig kostenlos (auch keine Folgekosten) und können über diese Links heruntergeladen werden:

Für palatia Jazz

IOS
https://itunes.apple.com/de/app/palatia-jazz-festival/id612904991?mt=8
Android
https://play.google.com/store/apps/details?id=com.Tobit.android.Slitte60659103381
Windows
https://www.microsoft.com/de-de/store/apps/palatia-jazz-festival/9nblgggzj10n


Für die Deidesheimer Jazzwanderung

IOS
https://itunes.apple.com/de/app/deidesheimer-jazzwanderung/id1155551251?mt=8
Android
https://play.google.com/store/search?q=deidesheimer-jazzwanderung&c=apps


Aktuelles