30.06.2018 - Caro Josée Quartett
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
30.06.2018 - Pawel Kaczmarczyk  Audiofeeling Trio
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
20.07.2018 - Younee
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
21. 07. 2018 - Hyleen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
21.07.2018 - Sly & Robbie meet Nils Petter Molvær Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
26.07.2017 - Grégory Privat Trio
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
28.07.2018 - Incognito
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
28.07.2018 - NoJazz
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
04.08.2018 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
04.08.2018 - Raffaele Casarano Trio feat. Lars Danielsson
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
22.06.2018 - Lucia Cadotsch feat. TRICKO - Kit Downes und Lucy Railton
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
1
22.06.2018 - James Blood Ulmer & David A. Barnes
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
2
30.06.2018 - Caro Josée Quartett
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
3
30.06.2018 - Pawel Kaczmarczyk Audiofeeling Trio
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
4
20.07.2018 - Younee
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
5
21. 07. 2018 - Hyleen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
6
21.07.2018 - Sly & Robbie meet Nils Petter Molvær Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
7
26.07.2017 - Grégory Privat Trio
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
8
28.07.2018 - Incognito
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
9
28.07.2018 - NoJazz
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
10
04.08.2018 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
11
04.08.2018 - Raffaele Casarano Trio feat. Lars Danielsson
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
12
 
Tickets hier!
Gutscheine hier!
Programmheft 2018zoom
 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Die neuen Datenschutz-bestimmungem

Seit 25.05.2018 sind die neuen europäischen Daten-schutzbestimmungen inkraft.

hier mehr

Newsletter 18. April 2018

  • Die Künstler bei palatia Jazz. Heute:
    Pawel Kaczmarczyk Audiofeeling Trio

  • Exklusiv für unsere Newsletterabonnenten:

    Seit heute gibt es außerdem ein noch inoffizielles neues Roadtrip Video zu dem Emil Brandqvist Trio, das hier exklusiv für unsere Newsletterabonnenten veröffentlicht wird.

  • 22 Jahre palatia Jazz Festival „The Finest in Jazz“
    Programmübersicht

  • Tickets gewinnen Caro Josée Quartett und
    Pawel Kaczmarczyk Audiofeeling Trio

  • Teilen und gewinnen? Neu !!!

  • Service
    Tickets - immer und überall erwerben

    palatia Jazz für die Hosentasche

Willkommen [!--title--] [!--surname--],

mit unserem heutigen Newsletter stellen wir Ihnen das Pawel Kaczmarczyk Audiofeeling Trio näher vor. Für ihr Konzert und das Caro Josée Quartett , die am 30.06.2018 in unserem Premierenspielort, dem Garten des Weingutes Müller-Catoir, Neustadt-Haardt auftreten werden gibt es in der heutigen Ausgabe unseres Newsletters wieder Tickets zu gewinnen. Weiter unten erfahren Sie auch die Gewinner/innen unserer letzten Verlosung.

Mit epischen, aber selten getragenen Kompositionen - ja, die improvisatorischen Anteile unterliegen hörbar - sorgt der Krakauer Pawel Kaczmarczyk mit seinem aktuellen Trio für Aufsehen. Europäischer Jazz glänzt  vor allem mit Highlights aus dem Off, und kennt man den in seiner Heimat schon längst etablierten Pianisten nicht, darf man "Something Personal" als einen solchen Höhepunkt bezeichnen.

Möchten Sie mehr über Pawel Kaczmarczyk erfahren, dann lesen Sie seine Biografie oder auch die Kritik zu „Something Personal“ von Andreas Schiffmann.

Mit einem Klick kommen Sie hier nun direkt zum App Store bzw. Play Store, um unsere palatia Jazz App herunter laden zu können. Hier werden wir unser Angebot auch erweitern und Sie in den kommenden Newslettern darüber informieren. Exklusiv über dieses Medium werden wir zukünftig noch weietere Highlights für Sie bereithalten.

Ihre
Suzette Yvonne Moissl
Projektleitung


Pawel Kaczmarczyk Audiofeeling Trio

„Something Personal“

Paweł Kaczmarczyk (1984, Krakau) ist "mehr als ein Versprechen", schrieb die polnische Tageszeitung „Gazeta Wyborcza“ und „….er ist sicher ohne Zweifel einer der herausragenden Jazzpianisten Polens aus der jüngeren Generation.“

Mit seiner Debüt CD „Complexity In Simplicity“ (Komplexität in Einfachheit) eroberte der Jazzpianist die internationalen Jazzbühnen. Mit seiner „Audiofeeling-Band“ und der CD „Something Personal“ vermittelt sein jugendlicher Geist eines Abenteuerers eine Reihe grandioser Multilevel-Modern-Jazz-Episoden. Verspielte Sound-Texturen und Power-Playing, extrovertierter Up-Tempo-Jazz und introvertierte Balladen, tief verwurzelter Swing, Hardbop- und Avantgarde-Fantasien, Hornpassagen und vor allem Klavierspiel in einem Experimentierfeld zwischen Bill Evans, Esbjörn Svensson und Brad Mehldau - Paweł Kaczmarczyks eklektische und kaleidoskopische Musik ist multidimensional und wird allseits für seine Virtuosität, Kreativität und extrem ausgereifte Technik geschätzt.

Pawel Kaczmarczyk gewann unzählige Preise unter anderem die Doppelauszeichnung im Jahr 2010 als „Künstler des Jahres“ und mit dem „Album des Jahres“ auch den renommierten „Grand Prix Jazz MELOMANI“ der polnischen „jazz society“, den sogenannten „Jazz-Oskar“ Polens. Den Titel „Künstler des Jahres erhielt er wiederholt im Jahr 2016 und den Titel „Album des Jahres“ für das Album Vars & Kaper: DeconstructION im Jahr 2017. Pawel Kaczmarczyk zählt zu den wichtigsten Jazzmusikern Polens. (Zitate: Label ACT)

mehr >>

Möchten Sie mehr über Pawel Kaczmarczyk erfahren, dann lesen Sie seine Biografie oder auch die Kritik zu „Something Personal“ von Andreas Schiffmann.

Samstag, 30. Juni 2018 Einlass: 18.00 Uhr (Beginn Jazzkulinarium)

Pawel Kaczmarczyk Audiofeeling Trio 

Caro Josée Quartett

Garten des Weingutes Müller-Catoir | OutDoor
Mandelring 25, 67433 Neustadt a.d. Weinstraße (Haardt)


Exklusiv für unsere Newsletterabonnenten

Seit heute gibt es außerdem ein noch inoffizielles neues Roadtrip Video zu dem Emil Brandqvist Trio, das hier exklusiv für unsere Newsletterabonnenten veröffentlicht wird

Diese Videos dürfen offiziell nicht vor Erscheinen der neuen CD veröffentlicht werden.

Für Sie exklusiv: hier und heute:

Emil Brandqvist Trio (S/FIN) “Within A Dream”/Skip Records/Soulfood.
Noch nicht gelistetes Video des CD-Realese 04.05.18
Es gibt, schon vor demRelease, die ersten Pressestimmen zum neuen Emil Brandqvist Trio Album „Within A Dream“, das am 4. Mai auf Skip Records erscheinen wird:
„Einfach nur traumhafte Musik“ Jazzthing
„Klangtipp des Monats“ AUDIO Vorstellung der neuen CD bei palatia Jazz am 04.08.2018

Hier der Link: https://www.youtube.com/watch?v=OT4ijTTZn-g


22 Jahre palatia Jazz Festival
„The Finest in Jazz“

Programmübersicht


Die Gewinner unseres letzten Gewinnspiels

Hier zunächst die richtigen Antworten:

1. Für welches Album erhielt Caro Josée den Jazz-Echo?: Turning Point
2. Für welches Album erhielt Caro Josée bereits den Deutschen Schallplattenpreis?:
It’s Nothing but Higher"

Zusatzfrage: Caro Josée war u.a. Mitglied einer sehr berühmten Deutschen Musik Formation, die schon nahezu als Kultband bezeichnet werden kann.
Gewinnfrage: Hier waren mehrere Antworten möglich:

  • Leinemann
  • Pö-Hausband

Und die Gewinner/innen sind:

1. Petra K., Plankstadt
2. Elke K., Ludwigshafen
3. Rolf Sch., Speyer

Die Gewinner werden separat benachrichtigt, denen wir gratulieren.


Tickets gewinnen

Für das Konzert am 30.06.2018 mit Pawel Kaczmarczyk Audiofeeling Trio  und dem Caro Josée Quartett in dem Garten des Weingutess Müller-Catoir in Neustadt-Haardt verlosen wir heute wieder exklusiv für unsere Newsletter-Abonnenten 

3 x 2 Eintrittskarten der 1. Kategorie.      

2 Fragen (beide müssen richtig beantwortet sein):

Frage 1: Seit wann spielen Pawel Kaczmarczyk \\piano, Michal Baranski \\bass, Pawel Dobrowolski \\drums bereits zusammen?

Frage 2: Wie heißt der sogenannte "Jazz-Oscar" Polens, den Pawel Kaczmarczyk  mit seinem Trio 2005 gewann?

Zusatzfrage, um an diesem Abend vielleicht noch zusätzlich in den Genuss eines Glases Sekt zu kommen.

Pawel Kaczmarczyk ist bereits zum dritten Male zu Gast bei palatia Jazz. Nicht mit seiner eigenen Formation, aber als Mitglied anderer Bands.

Frage:
Wann war dieser Ausnahmepianist, Pawel Kaczmarczyk zum ersten Mal bei palatia Jazz dabei? (Schwer)

Senden Sie Ihre Antwort/en an verlosung@palatiajazz.de
Einsende-/Absendeschluss ist Dienstag, der 24.04.2017 | 24.00h.  Sollten mehr als drei richtige Lösungen eingehen, dann entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per eMail und für die Gewinner liegen die Tickets dann zur Abholung an der Abendkasse bereit.
Sollten die Tickets nicht bis spätesten 19.00h abgeholt werden, gehen diese in den freien Verkauf.


Teilen und gewinnen? Wie geht das?

Teilen und dennoch dabei etwas gewinnen. Wie geht das?

Ganz einfach! Sofern Sie auch Facebook User sind, haben Sie die Möglichkeit neben unseren Gewinnspielen auch über Facebook an der Verlosung von exklusiven Tickets für palatia Jazz teilzunehmen.

In unserem Facebook-Account bewerben wir unsere Veranstaltungen mit Videos und auch den normalen Veranstaltungshinweisen sowie auch noch mit Einzelankündigungen.

Jeder, der ein Video, einen Veranstaltungshinweis oder eine andere Ankündigung zu dem jeweiligen Konzert teilt, nimmt automatisch an unserer Verlosung von 3x2 Tickets für dieses Konzert in der Woche vor diesem Konzert teil.

https://www.facebook.com/palatiajazz/

Teilen Sie schon heute.
Dann sind Sie in jedem Fall schon in der Lostrommel!


Folgen Sie palatia Jazz auf Twitter:

https://twitter.com/Palatiajazz
Twitter@Palatiajazz


Tickets

Wenn Sie Tickets für dieses oder andere Konzerte kaufen wollen, so können Sie diese bequem über www.reservix.de im Online-Ticket-Shop bestellen und auch die Tickets direkt zuhause über Ihren Rechner ausdrucken.

Jetzt bietet Ihnen diese Möglichkeit auch Ihr Smartphone direkt über diesen link: https://palatiajazz.reservix.de

oder der palatia Jazz App (siehe unten)

sowie mit Hilfe dieses QR-Codes
sowie mit Hilfe dieses QR-Codes

Wer noch Rückfragen hat oder lieber telefonisch bestellt, kann unter dieser Rufnummer direkt mit dem Festivalbüro Verbindung aufnehmen: 06326-967777. Für Gruppen oder begeisterte Besucher von mehreren Konzerten gelten nach wie vor die Nachlässe auf das 6-Ticket-Abo (egal welches Konzert und welche Preiskategorie) von 24 Euro Rabatt. Kinder bis 14 Jahre sind in Begleitung der Eltern bei der Auswahl von Stehplatzkarten kostenfrei, bei Sitzplätzen fallen nur 5 Euro Sitzplatzbuchungsgebühr an. Schüler und Studenten können Stehplatztickets zu 16 Euro erhalten. Weitere Rabatte finden Sie in unserem Ticketshop.


palatia Jazz 2018 in der Hosentasche -
Die palatia Jazz App

Mit der palatia Jazz App alle Informationen direkt aus "Erster Hand" auf Ihr Smartphone oder Pad

Mit den SmartphoneApps haben Sie das Festival sozuagen in der Hosentasche. Hier werden Sie rund um die Uhr über Neuerungen oder evtl. Änderungen direkt informiert. Die App ist völlig kostenlos (auch keine Folgekosten) und kann über den folgenden Link heruntergeladen werden.

palatia Jazz App

Wichtiger Hinweis:
Alle Daten liegen auf gesicherten Servern in Deutschland und Social Media Provider haben hierauf keinen Zugriff.


Aktuelles