30.06.2018 - Caro Josée Quartett
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
30.06.2018 - Pawel Kaczmarczyk  Audiofeeling Trio
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
20.07.2018 - Younee
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
21. 07. 2018 - Hyleen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
21.07.2018 - Sly & Robbie meet Nils Petter Molvær Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
26.07.2017 - Grégory Privat Trio
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
28.07.2018 - Incognito
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
28.07.2018 - NoJazz
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
04.08.2018 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
04.08.2018 - Raffaele Casarano Trio feat. Lars Danielsson
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
22.06.2018 - Lucia Cadotsch feat. TRICKO - Kit Downes und Lucy Railton
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
1
22.06.2018 - James Blood Ulmer & David A. Barnes
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
2
30.06.2018 - Caro Josée Quartett
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
3
30.06.2018 - Pawel Kaczmarczyk Audiofeeling Trio
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
4
20.07.2018 - Younee
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
5
21. 07. 2018 - Hyleen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
6
21.07.2018 - Sly & Robbie meet Nils Petter Molvær Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
7
26.07.2017 - Grégory Privat Trio
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
8
28.07.2018 - Incognito
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
9
28.07.2018 - NoJazz
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
10
04.08.2018 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
11
04.08.2018 - Raffaele Casarano Trio feat. Lars Danielsson
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
12
 
Tickets hier!
Gutscheine hier!
Programmheft 2018zoom
 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Die neuen Datenschutz-bestimmungem

Seit 25.05.2018 sind die neuen europäischen Daten-schutzbestimmungen inkraft.

hier mehr

Newsletter 01. August 2018

  • palatia Jazz -04.08.2018

  • 12. Deidesheimer Jazzwanderung

  • Die neue CD des Emil Brandqvist Trios gewinnen

  • Service Tickets - immer und überall erwerben

  • palatia Jazz für die Hosentasche

Willkommen [!--title--] [!--surname--],

palatia Jazz geht am kommenden Wochenende, am 04.08.2018 in Herxheim b. Landau mit dem Doppelkonzert des Emil Brandqvist Trios und des Raffaele Casarano Trios feat. Lars Danielsson zu Ende.

Da die Wetteraussichten für diesen Tag positiv sind, haben wir uns nun festgelegt, das Konzert als OpenAir durchzuführen. Dieses Jahr sind wir hinten im Garten der Villa Wieser, wo große Bäume Schatten spenden und auch der Alte Klingbach vielleicht auch ein wenig zur Abkühlung beiträgt (siehe Bild weiter unten).  Dadurch haben wir hier das Sitzplatz- und Stehplatzkontingent erweitern können, da wir keine Rücksicht auf die Begrenzung der Stadthalle nehmen müssen.

Mit einem Klick kommen Sie hier nun direkt zum App Store bzw. Play Store, um unsere palatia Jazz App herunter laden zu können. Hier werden wir unser Angebot auch erweitern und Sie in den kommenden Newslettern darüber informieren.

Ihre
Suzette Yvonne Moissl
Künstlerische Leiterin
Projekt
leitung


Finale

Samstag, 04. August 2018 Beginn: 19.30 Uhr

Einlass: 18.00 Uhr (Beginn Jazzkulinarium)

Emil Brandqvist Trio

Raffaele Casarano Trio feat. Lars Danielsson

Park der Villa Wieser | Open Air | Obere Hauptstrasse | 76863 Herxheim-Landau

Wichtiger Hinweis

Die obige Adresse ist zwar die offizielle Adresse der Villa Wieser, der Zugang zur Spielstätte erfolgt aber diesmal über die Leonhard-Peters-Straße. Hier finden Sie auch einen kleinen Parkplatz, der aber sehr begrenzt ist. Auf der anderen Seite des alten Klingbachs befindet sich die Festhalle mit einem großen Parkplatz. Von hier gelangen Sie mit wenigen Schritten über eine kleine Brücke direkt zum Spielort.

Das Jazzkulinarium findet wieder wie gewohnt im Rosengarten der Villa Wieser statt.
Vielleicht werfen schon einmal einen Blick auf die Speisekarte für kommenden Samstag.

„Within A Dream“

Das Ensemble um den Göteborger Schlagzeuger Emil Brandqvist wurde mit viel Aufmerksamkeit bedacht: ECHO JAZZ Nominierung, Longlist Preis der deutschen Schallplattenkritik oder zuletzt Position No.7 in den deutschen Jazzcharts für die letzte CD „Falling Crystals“.

Das Geheimnis dieses Trios liegt dabei sicherlich in der raren Gabe, einen ganz eigenen Sound entwickelt zu haben. Dieser ist geprägt durch filigrane Klangmalereien von Brandqvist und den mal sensibel dahingetupften und fast poetischen Beiträgen oder mal rasant dahinrollenden Neo-Klassizismen des finnischen Pianisten Tuomas A. Turunen verbunden mit der fast stoisch voranschreitenden Kraft im Kontrabass-Spiel von Max Thornberg.

Nachdem der Hörer sich bei „Stay A Little Longer“ mit den langsam einsetzenden Instrumenten in den Kosmos von EBT hereintastet, verbreitet Emil Brandqvist ersten Synthezizer - Sternenstaub auf „Starlings“, der auf „View From Above“ eine noch prägnantere und sogar unerwartete Rolle einnimmt, bevor in der Tuomas Turunen – Komposition „Metropol Round“ das Tempo merklich angezogen wird. “Landscapes“ gerät mit seinem vertrackten Rhythmus zu einem Highlight des Albums, „Back On The Ground“ liefert einen Late Night Blues, wie er aus Skandinavien nicht unbedingt zu erwarten wäre, und der Ausklang mit „Time For A Change“, der Gemeinschaftskomposition von Brandqvist und Thornberg, wirkt fast wie die Abspannmusik eines Kinofilms, den der Hörer gerade erlebt hat Abermals ein großer Wurf des Emil Brandqvist Trios.

Sweden | Finland
Line Up:
Emil Brandqvist \\ drums
Tuomas Turunen \\ keys
Max Thornberg \\ bass

„Oltremare“ CD Release Konzert

Raffaele Casarano beginnt nun eine neue Phase seiner Karriere und legt den Grundstein für seine musikalischen Forschungen direkt in seine Seele, in die Wurzeln von afrikanischen Gospels und in Soul Musik. Zurück von sechs afrikanischen Konzerttourneen, bei denen er mit mehreren Musikern aus Simbabwe und Südafrika spielte, bilden die Grundlage für wichtige Nuancen seiner Kompositionen.

Die energetische und starken Sounds von Schlagzeuger Gianluca Brugnano, die Verflechtung mit der nordeuropäischen Musik von Lars Danielsson und Eric Legnini und der mediterrane Jazz von Raffaele Casarano erlaubten die Geburt seiner neuen Musik. Eine Reise, die Geist und Körper zwischen rauchigem warmen Blues und die raffinierten Landschaften Nordeuropas mit den sonnigen Farben von Süditalien verbindet.

Raffaele Casarano ist Saxofonist, künstlerischer Leiter und Schöpfer eines der wichtigsten nationalen Jazzfestivals Italiens, des „Locomotive“ in Salento. Er gilt als einer der talentiertesten und bekanntesten Künstler der italienischen „New Jazz Generation“ und als Flaggschiff des italienischen Labels Tùk Music. Seine Kompositionen sind eine Hommage an Musik ohne Grenzen, die verschiedene musikalische Sprachen mit Geschmack und Eleganz mischen, in perfekter Balance zwischen der Tradition des Jazz und den aktuellen Strömungen zu Rock und Elektronik

Italy | Sweden | Belgium
Line Up:
Raffaele Casarano \\ alto-, sopran sax, composizioni
Lars Danielsson \\ violoncello, double bass, live electronics
Éric Legnini \\ piano, fender rodhes, synth
Gianluca Brugnano \\ drums


12. Deidesheimer Jazzwanderung

Am 3. Oktober 2018 findet wiederum die fröhliche Jazzwanderung mit Jazzensembles an vier Jazzpoints entlang einer Wanderstrecke im Deidesheimer und Ruppertsberger Rebenmeer statt. Das Programm steht noch nicht fest, jedoch können Sie bereits Tickets hierfür erwerben.

Demnächst mehr...


Die Gewinner unseres letzten Gewinnspiels

3 CDs aus der Festivalsammlung + Bonus CD wurden verlost.

1. palatia Jazz ist nun im 22. Jahr. Die beiden ersten Jahre hieß das Festival allerdings anders. Wie lautete damals der Name?

Antwort: "Jazzette-Deidesheimer Jazztage"

2. Im ersten jahr des Festivals trat eine Band auf, die dann Jahre später ihr Abschiedskonzert, wiederum bei palatia Jazz, auf der Limburg gaben. Wie lautet der Name dieser Band.

Antwort: Tab Two sind 1997 bei den „Jazzette-Deidesheimer Jazztagen“ aufgetreten als auch 2012 bei Palatia Jazz auf der Limburg – wobei das Duo davor schon lange als aufgelöst galt und doch immer wieder gemeinsam auftrat.

3. (Frage für die Bonus CD - schwierig) In den ersten beiden Jahren trat eine Künstlerin auf, die nach dem Konzert in einem Artikel von einer Redakteurin der RHEINPFALZ als "Schneewittchen" bezeichnet wurde. Wie lautet der Name der Künstlerin?

Antwort: Aziza Mustafa Zadeh, die 1998 bei "Jazzette-Deidesheimer Jazztage" auftrat. Im Jahre 2002 holten wir sie erneut, was jedoch für uns und vor allem für unser Publikum sehr ärgerlich war. Nach einem 45 Min. Konzert mit einer Zugabe von 60 Sek. hörte sie auf. Danach haben wir, auch aufgrund anderer Vorfälle, auf ein weiteres Engagement verzichtet.
Ihre Besonderheit ist, dass sie sich ihre Insperationen von Ludwig van Beethoven holt, mit dem sie öfter spricht.

Diesmal sind die Fragen wohl zu schwer gewesen, so dass es diesmal keiner Auslosung bedurfte, da nur zwei die richtigen Antworten gaben.

Und die Gewinner sind:

1. Rolf W., Mannheim
2.
Heiner B., Wachenheim
3.
nicht besetzt

Ihnen geht in den nächsten Tagen die CD zu.


CD gewinnen

Heute verlosen wir 3 der neuen CD des Emil Brandqvist Trios  „Within A Dream“ sowie eine Bonus CD aus unserer Festivalsammlung für die dritte Frage

1. Wann und wo trat das Emil Brandqvist Trio erstmals bei palatia Jazz auf?

2. Wei heißt das Erstlingswerk von Emil Brandqvist?

3. (Frage für die Bonus CD - schwierig) Was versucht Emil Brandqvist immer zu vermeiden?

Senden Sie Ihre Antwort/en an verlosung@palatiajazz.de
Einsende-/Absendeschluss ist Dienstag, der 07.08.2018 | 24.00h.

Sollten mehr als drei richtige Lösungen eingehen, dann entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Gewinner bekommen die CD zugeschickt.

In der vergangenen Woche war das Emil Brandqvist Trio live bei "aspekte" im ZDF zu sehen.
Für alle, die die Sendung nicht sehen konnten  - hier die Aufzeichnungen.

Emil Brandquist Trio live bei aspekte / ZDF 20.07.2018
Emil Brandquist Trio live bei aspekte / ZDF 20.07.2018 (Zugabe)


Folgen Sie palatia Jazz auf Twitter:

https://twitter.com/Palatiajazz
Twitter@Palatiajazz


Tickets

Wenn Sie Tickets für dieses oder andere Konzerte kaufen wollen, so können Sie diese bequem über www.reservix.de im Online-Ticket-Shop bestellen und auch die Tickets direkt zuhause über Ihren Rechner ausdrucken.

Jetzt bietet Ihnen diese Möglichkeit auch Ihr Smartphone direkt über diesen link: https://palatiajazz.reservix.de

oder der palatia Jazz App (siehe unten)

sowie mit Hilfe dieses QR-Codes
sowie mit Hilfe dieses QR-Codes

Wer noch Rückfragen hat oder lieber telefonisch bestellt, kann unter dieser Rufnummer direkt mit dem Festivalbüro Verbindung aufnehmen: 06326-967777. Für Gruppen oder begeisterte Besucher von mehreren Konzerten gelten nach wie vor die Nachlässe auf das 6-Ticket-Abo (egal welches Konzert und welche Preiskategorie) von 24 Euro Rabatt. Kinder bis 14 Jahre sind in Begleitung der Eltern bei der Auswahl von Stehplatzkarten kostenfrei, bei Sitzplätzen fallen nur 5 Euro Sitzplatzbuchungsgebühr an. Schüler und Studenten können Stehplatztickets zu 16 Euro erhalten. Weitere Rabatte finden Sie in unserem Ticketshop.


palatia Jazz 2018 in der Hosentasche -
Die palatia Jazz App

Mit der palatia Jazz App alle Informationen direkt aus "Erster Hand" auf Ihr Smartphone oder Pad

Mit den SmartphoneApps haben Sie das Festival sozuagen in der Hosentasche. Hier werden Sie rund um die Uhr über Neuerungen oder evtl. Änderungen direkt informiert. Die App ist völlig kostenlos (auch keine Folgekosten) und kann über den folgenden Link heruntergeladen werden.

palatia Jazz App

Wichtiger Hinweis:
Alle Daten liegen auf gesicherten Servern in Deutschland und Social Media Provider haben hierauf keinen Zugriff.


Aktuelles

  • 07.08.2018  Wie Wasser und Feuer

    Wie Wasser und Feuer

    Jazz im Park der Villa Wieser mit dem Emil Brandqvist Trio aus Schweden und dem Raffaele Casarana Trio

  • 07.08.2018  Erkundungsreise durch melodische Gewässer

    Erkundungsreise durch melodische Gewässer

    Das Emil Brandqvist Trio aus Schweden und die Band des italienieschen Saxophonisten Raffaele Casarano überzeugen in Herheim b. Landau.

  • 06.08.2018  Extreme Qualität

    Extreme Qualität

    Eindrücke vom 22. Festival Palatia Jazz, das am Wochenende zu Ende ging: Großes Thema war die Hitze. Der Qualität der Musik hat das Extremwetter jedoch nicht geschadet. Kultur

  • 30.07.2018  Abtanzen vor imposanter Kulisse

    Abtanzen vor imposanter Kulisse

    Doppelkonzert bei Palatia-Jazz-Festival mit den Bands NoJazz und Incognito auf der Klosterruine Limburg

  • 30.07.2018  Begeisternde Musik ohne Verfallsdatum

    Begeisternde Musik ohne Verfallsdatum

    Palatia Jazz I Die Kultband Incognito in Bad Dürkheim