30.06.2018 - Caro Josée Quartett
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
30.06.2018 - Pawel Kaczmarczyk  Audiofeeling Trio
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
20.07.2018 - Younee
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
21. 07. 2018 - Hyleen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
21.07.2018 - Sly & Robbie meet Nils Petter Molvær Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
26.07.2017 - Grégory Privat Trio
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
28.07.2018 - Incognito
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
28.07.2018 - NoJazz
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
04.08.2018 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
04.08.2018 - Raffaele Casarano Trio feat. Lars Danielsson
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
22.06.2018 - Lucia Cadotsch feat. TRICKO - Kit Downes und Lucy Railton
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
1
22.06.2018 - James Blood Ulmer & David A. Barnes
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
2
30.06.2018 - Caro Josée Quartett
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
3
30.06.2018 - Pawel Kaczmarczyk Audiofeeling Trio
Garten des Weingutes Müller-Catoir | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
4
20.07.2018 - Younee
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
5
21. 07. 2018 - Hyleen
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
6
21.07.2018 - Sly & Robbie meet Nils Petter Molvær Trio
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
7
26.07.2017 - Grégory Privat Trio
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
8
28.07.2018 - Incognito
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
9
28.07.2018 - NoJazz
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
10
04.08.2018 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
11
04.08.2018 - Raffaele Casarano Trio feat. Lars Danielsson
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
12
 
Tickets hier!
Gutscheine hier!
Programmheft 2018zoom
 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Die neuen Datenschutz-bestimmungem

Seit 25.05.2018 sind die neuen europäischen Daten-schutzbestimmungen inkraft.

hier mehr

Newsletter 24. September 2018

"Hab´ Musik im Ohr und Sonne im Glas"

12. Deidesheimer Jazzwanderung

Willkommen [!--title--] [!--surname--],

mit einem spritzigen Programm feiert die kultige Jazzwanderung am 3. Oktober 2018 ihr bereits 12-jähriges Bestehen. 5 Jazzensembles an vier Jazzpoints entlang einer Wanderstrecke im Deidesheimer und Ruppertsberger Rebenmeer sind eingeladen.

Auf unserer Webseite unter www.deidesheimer-jazzwanderung.de finden Sie alles zu den Künstlern, den beteiligten Winzerbetrieben sowie die Speisekarten des gastronomischen Angebotes, das in diesem Jahr erweitert wurde.

Das anfänglich als Geheimtipp der Region begonnene Projekt hat über die Jahre viele Anhänger gewonnen und sich zu einem beliebten Ausflugsziel für Groß und Klein entwickelt. Auch 2018 spielen wieder einige Jazzensembles von ca 11.00 bis 18.00 Uhr an den vier Jazzpoints, während die Teilnehmer den romantischen Panorama-Höhenwanderweg oder den kurzen Wanderweg durch die Deidesheimer und Ruppertsberger Weinlagen entlang von Jazzpoint zu Jazzpoint wandern.

Das Motto "Hab' Musik im Ohr und Sonne im Glas" wird wie bisher das vergnügliche Tagesprogramm bestimmen. Öffnung der Tageskasse ist um 10.00 Uhr am Nordzugang des Winzervereins Deidesheim in der Niederkircher Straße in direkter Nähe des Deidesheimer Bahnhofes.

Mittwoch, 03. Oktober 2018 (Tag der Deutschen Einheit)

Diesen Termin Ihrem Kalender hinzufügen: hier klicken

Startstation Winzerverein Deidesheim mit Sekt und Brezeln
Begrüßung um 10.30 Uhr und Abmarsch ab 11.00 Uhr

Deidesheimer Winzerverein, Niederkircher Straße (Nordseite des Winzervereins) │67146 Deidesheim

Die Wanderung führt über eine 9-12 km lange Strecke durch die Deidesheimer und Ruppertsberger Weinlagen und ermöglicht einen faszinierenden Weitblick über diese schönen Weinlagen bis hin zum Odenwald. Sowohl beim längeren Panoramaweg, wie auch beim kürzeren Wanderweg besteht die Möglichkeit die vier „Live-Jazz-Points“ inklusive der Jam-Session an der Schlussstation zu besuchen.

Verteilt auf die vier Jazzpoints spielen die Ensembles „Gustav und Gerlinde" an der Tuba und Melodica / Gesang mit jazzigen Evergreens und aktuellen Songs – die zu allen Stationen kommen, die Heidelberger Jazzband "So What" featuring die Jazz-Sängerin "Bo Schmich" mit beliebten Jazzstandards, wie jedes Jahr das kultige "Huub Dutch Duo" – das die Gäste diesmal an der Kuchenstation begrüßt und dann zur Schluss-Session am Jazzpoint 2 kommt. Eigens aus Berlin eingeladen istdas originelle Jazztrio "Die Jazzpolizei", das mit deren witzigen Entertainment und originellen Hot-Swing-Jazz-Musikkompositionen das Publikum unterhält und nicht zu vergessen ist der Überraschungsstammgast namens „Skotty“ – der Eismann an der Trompete, der alle schönen bekannten Evergreens auf der Wanderstrecke live zum mitswingen vorträgt – und eine Tüte Eis gibt es bei ihm auch noch.  

Entlang der Wanderroute laden die "Jazzpoints" mit mediterranen Speisen, Kaffee und Kuchen sowie Grillgut von Fisch und Fleisch zum Verweilen und Genießen ein. Die Wegstreckenbeschreibung stellt die Deidesheimer und Ruppertsberger Weinlagen vor und die Wanderer können die hier in der Region gedeihenden Weine direkt an den "Jazzpoints" verkosten. Die Strecke und die einzelnen Standorte der Jazzpoints bleiben bis zum 3. Oktober geheim.

Die Tickets zur Teilnahme können online bei www.reservix.de und an allen Vorverkaufsstellen der Rheinpfalz im Vorverkauf zu 15,00 Euro für 5 Platzkonzerte und Jam-Session erworben werden. Sämtliche Bewirtung ist für Selbstzahler. An der Startstation lösen die Teilnehmer ihre Tickets gegen Wanderplan mit Wegstreckenbeschreibung, Künstlerinformationen, Weinglas und Teilnehmerbändchen ein.

Ausschank, Bewirtung und Teilnahme an der Wanderung ist nur für Wanderer mit Teilnehmerbändchen und den ausgegebenen Weingläsern möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird empfohlen die Tickets im Vorverkauf zu erwerben. Weinglas und Teilnehmerbändchen sind an den Stationen vorzuzeigen, um Getränke am Ausschank zu erhalten.

Zum Abschluss der Veranstaltung findet von 16.30 – 18.00 Uhr, am letzten Jazzpoint (Nr. 2) eine große Jam-Session mit fast allen Musikern des Tages statt. Fotostrecken über das Event der letzten Jahre stehen auf Facebook: "Deidesheimer Jazzwanderung". Informationen sind über diese Homepage www.deidesheimer-jazzwanderung.de oder telefonisch unter 06326-96 77 77 bis einen Tag vor der Veranstaltung erhältlich oder ab 10.00 Uhr an der Startstation. Die Startstation schließt um 13.00 Uhr.

Ihre
Suzette Yvonne Moissl
Künstlerische Leiterin
Projekt
leitung



Folgen Sie palatia Jazz auf Twitter:

https://twitter.com/Palatiajazz
Twitter@Palatiajazz


Tickets

Wenn Sie Tickets für dieses oder andere Konzerte kaufen wollen, so können Sie diese bequem über www.reservix.de im Online-Ticket-Shop bestellen und auch die Tickets direkt zuhause über Ihren Rechner ausdrucken.

Jetzt bietet Ihnen diese Möglichkeit auch Ihr Smartphone direkt über diesen link: https://palatiajazz.reservix.de

oder der palatia Jazz App (siehe unten)

sowie mit Hilfe dieses QR-Codes
sowie mit Hilfe dieses QR-Codes

Wer noch Rückfragen hat oder lieber telefonisch bestellt, kann unter dieser Rufnummer direkt mit dem Festivalbüro Verbindung aufnehmen: 06326-967777. Kinder bis 14 Jahre sind in Begleitung der Eltern frei.


palatia Jazz 2018 in der Hosentasche -
Die palatia Jazz App

Mit der palatia Jazz App alle Informationen direkt aus "Erster Hand" auf Ihr Smartphone oder Pad

Mit den SmartphoneApps haben Sie das Festival sozuagen in der Hosentasche. Hier werden Sie rund um die Uhr über Neuerungen oder evtl. Änderungen direkt informiert. Die App ist völlig kostenlos (auch keine Folgekosten) und kann über den folgenden Link heruntergeladen werden.

palatia Jazz App

Wichtiger Hinweis:
Alle Daten liegen auf gesicherten Servern in Deutschland und Social Media Provider haben hierauf keinen Zugriff.


Aktuelles

  • 07.08.2018  Wie Wasser und Feuer

    Wie Wasser und Feuer

    Jazz im Park der Villa Wieser mit dem Emil Brandqvist Trio aus Schweden und dem Raffaele Casarana Trio

  • 07.08.2018  Erkundungsreise durch melodische Gewässer

    Erkundungsreise durch melodische Gewässer

    Das Emil Brandqvist Trio aus Schweden und die Band des italienieschen Saxophonisten Raffaele Casarano überzeugen in Herheim b. Landau.

  • 06.08.2018  Extreme Qualität

    Extreme Qualität

    Eindrücke vom 22. Festival Palatia Jazz, das am Wochenende zu Ende ging: Großes Thema war die Hitze. Der Qualität der Musik hat das Extremwetter jedoch nicht geschadet. Kultur

  • 30.07.2018  Abtanzen vor imposanter Kulisse

    Abtanzen vor imposanter Kulisse

    Doppelkonzert bei Palatia-Jazz-Festival mit den Bands NoJazz und Incognito auf der Klosterruine Limburg

  • 30.07.2018  Begeisternde Musik ohne Verfallsdatum

    Begeisternde Musik ohne Verfallsdatum

    Palatia Jazz I Die Kultband Incognito in Bad Dürkheim