16.06.2019 - palatia Jazz Youth Day
Historisches Rathaus | 67346 Speyer
21.06.2019 - Younee
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
21.06.2019 - Mare Nostrum III
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
22.06.2019 - Paolo Frésu & Lars Danielsson
NEU!! Gedächtniskirche | InDoor | 67346 Speyer
29.06.2019 - Shalosh
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
29.06.2019 - Bill Laurance Trio
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
06.07.2019 - KLΞIИ
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
06.07.2019 - Bill Evans & The Spy Killers
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
13.07.2019 - Joshua Redman Quartet
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
13.07.2019 - Dock In Absolute
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
13.07.2019 - Jarrod Lawson
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
20.07.2019 - Theo Croker
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
20.07.2019 - Charles Lloyd
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
26.07.2019 - Irma
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
03.08.2019 - Phronesis
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
03.08.2019 - Adam Baldych Quartet
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
16.06.2019 - palatia Jazz Youth Day
Historisches Rathaus | 67346 Speyer
1
21.06.2019 - Younee
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
2
21.06.2019 - Mare Nostrum III
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
3
22.06.2019 - Paolo Frésu & Lars Danielsson
NEU!! Gedächtniskirche | InDoor | 67346 Speyer
4
29.06.2019 - Shalosh
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
5
29.06.2019 - Bill Laurance Trio
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
6
06.07.2019 - KLΞIИ
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
7
06.07.2019 - Bill Evans & The Spy Killers
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
8
13.07.2019 - Joshua Redman Quartet
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
9
13.07.2019 - Dock In Absolute
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
10
13.07.2019 - Jarrod Lawson
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
11
20.07.2019 - Theo Croker
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
12
20.07.2019 - Charles Lloyd
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
13
26.07.2019 - Irma
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
14
27.07.2019 - Jean-Marie Machado & Jean-François Baëz
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
15
03.08.2019 - Phronesis
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
16
03.08.2019 - Adam Baldych Quartet
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
17
 
Tickets hier!
 
 
Gutscheine hier!
Programmheft 2018zoom
 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Newsletter 30. Juli 2019

  • Die Künstler bei palatia Jazz heute:
    Die letzten Konzerte von palatia Jazz 2019
    Phronesis und das Adam Baldych Quartet

  • Die neue Wein- und Speisekarte finden Sie in unserem Jazzkulinarium

  • Service:
    Tickets - immer und überall erwerben
    Tickets - daheim selber ausdrucken
    Tickets - Gutscheine verschenken

  • palatia Jazz für die Hosentasche

  • Tickets gewinnen

Willkommen [!--title--] [!--surname--],

zum Abschluss der diesjährigen Festivalsaison blickt das palatia Jazz Festival auf einen erneut heißen aber auch teils stürmischen Sommer zurück.

Die Hitze hat auch in diesem Jahr die Veranstaltungstage beherrscht, wobei in Germersheim intensive Regenschauer sowie auch Hagelschlag und Starkregen in der Klosterruine Limburg in Bad Dürkheim unsere Konzertabende begleiteten. Wir danken Ihnen, unseren Besuchern, dass Sie sich davon jedoch nicht haben beunruhigen lassen und vor Ort geblieben sind, zumal es sich hier um zwei außergewöhnliche Konzertabende gehandelt hat.

Letztlich sind ein Dreifachkonzert, fünf Doppelkonzerte und zwei Einzelkonzerte sowie der beliebte palatia Jazz Youth Day mit intensiven Konzerterlebnissen realisiert worden. Das 16. Konzert mit Jean-Marie Machado und Jean-Francois Baez musste wegen einer Handverletzung des Akkordeonisten abgesagt werden. Erst spät im Juni kam ein weiterer internationaler Festivalgast, der Saxophonist Joshua Redman mit seinem Quartett für das Konzert in Germersheim noch dazu.

Am kommenden Wochenende, dem letzten Fetivalwochenende sind noch einmal Hochkaräter der Jazzszene eingeladen. Aus Großbritannien wird das Ensemble Phronesis des exzellenten Kontrabassisten Jasper Hoiby und das aussergewöhnliche Quartett des polnischen Violinisten Adam Baldych erwartet. Beide Bandleader sind Könner ihres Genres.

Beim Stöbern auf unserer Website wünschen wir Ihnen wieder jetzt recht viel Vergnügen. Entdecken und erleben Sie Neues und Außergewöhnliches an den schönsten historischen Spielstätten der Weinpfalz bei palatia Jazz.

Ihr
palatia Jazz Team

Bitte antworten Sie nicht auf diesen Newsletter,
sondern verwenden Sie hierzu unsere eMail-Adresse:
frage@palatiajazz.de


Phronesis

Dies sind:

Jasper Høiby \\ double bass
Ivo Neame \\ piano
Anton Eger \\ drums

und

Das Adam Baldych Quartet

Dies sind:

Adam Baldych \\ violin, Renaissance violin
Krzysztof Dys \\ piano, prepared piano
Michał Baranski \\ double bass
Dawid Fortuna \\ drums, crotales, gran cassa

Samstag, 03. August 2019
Einlass: 18.00 Uhr (Beginn Jazzkulinarium)

Park der Villa Wieser | Open Air
Obere Hauptstrasse
76863 Herxheim bei Landau

Bei dem dänischen Kontrabassisten Jasper Høiby muss man immer mit Höchstleistungen rechnen. 2005 gründete er zusammen mit dem britischen Pianisten Ivo Neame und dem schwedischen Schlagzeuger Anton Eger das Trio Phronesis. Man könnte denken, es wäre hier eines der jetzt vielerorts zu hörenden Klaviertrios, aber wahrlich ist es ein Basstrio.

Mehrfach wurde das Trio bereits ausgezeichnet, wie beispielsweise mit dem Titel "Jazzalbum des Jahres", dem "London Jazz Award" usw. - die Presse schreibt: "Die elektrisierendste Erfahrung, die man im britischen Jazz machen kann / The Telegraph" oder von MOJO: "Høiby gestaltet seine Stücke so, dass die Grenzen zwischen Freiheit und Form wunderschön verschwimmen, die Musik als turbulentes organisches Ganzes fließt - alles gehört, nichts wird erzwungen." oder auch diese: „Atmen Sie tief durch, bevor Sie dies anhören, da Sie in den nächsten 73 Minuten möglicherweise die Atmung für einen Großteil vergessen. Phronesis machen Musik, die berauschend, fesselnd und anders ist als jedes andere Jazztrio, das Sie zuvor gehört haben / Sydney Morning Herald".

Im zweiten Teil des Abends wird es ebenso beglückend, denn mit Adam Baldych geht ein Künstler ans Werk, der den Ruf hat, das 1617 erstmals vorgestellte Bogenvibrato mit der rechten Hand an seiner Rennaicance Violine und gleichzeitig mit seiner einzigartigen Vibratotechnik, wie die eines Gitarristen, mit der linken Hand zu kombinieren. Diese enorme Fähigkeit nutzt er nun für seine Kompositionen, die er beispielsweise auf Basis von Notenvorlagen von Hildegard von Bingen in ein völlig neues Musikerlebnis führt - dies weit ab von der Klassik in die freie Improvisation des Jazz.

Er erreicht hierbei ein nie gehörtes Musikkonzept, das wuchtig wie hochemotional und fröhlich, aber auch tief berührend und teils melancholisch tiefe dunkle Stimmungen vermittelt. Adam Baldych wurde bereits mit vielen Preisen ausgezeichnet. Er erhielt mehrfach den polnischen Friederic - den großen polnischen Musikpreis. Mit seiner neuen CD "Sacrum Profanum", die er beim palatia Jazz Festival vorstellen wird, zeigt er als Komponist, den die FAZ als "größten Geigentechniker des Jazz" bezeichnete, dass er die Macht der Noten nutzt, in dieser sich stetig beschleunigenden, um sich kreisenden Zeit auch Harmonie, Zuversicht und zeitlose Werte vermitteln kann. Wer nun denkt, dass dieses Konzert auf Basis der "Alten Musik" nicht zum Jazz gehört, wird hier eines Neuen belehrt.Begleitet wird Adam Baldych von Krzystof Dys am Klavier & "toy piano", Michal Baranski am Kontrabass und Dawid Fortune an Schlagzeug, Gran Cassa und TamTam.

Rosengarten und Park der Villa Wieser, Herxheim b. Landau


23 Jahre palatia Jazz Festival
„The Finest in Jazz“ since 1997

Das diesjährige Rest-Programm des internationalen Jazzfestivals der Pfalz an historischen Spielorten


Tickets

Wenn Sie Tickets für diese Konzerte kaufen wollen, so können Sie diese bequem über https://palatiajazz.reservix.de im Online-Ticket-Shop bestellen und auch die Tickets direkt zuhause über Ihren Rechner ausdrucken oder der palatia Jazz App (siehe unten).

oder mit Hilfe dieses QR-Codes direkt auf Ihrem Smartphone bzw. Pad.
oder mit Hilfe dieses QR-Codes direkt auf Ihrem Smartphone bzw. Pad.
Gutscheine hier!

Wer noch Rückfragen hat oder lieber telefonisch bestellt, kann unter dieser Rufnummer direkt mit dem Festivalbüro Verbindung aufnehmen: 06326-967777. Für Gruppen oder begeisterte Besucher von mehreren Konzerten gelten nach wie vor die Nachlässe auf das 6-Ticket-Abo (egal welches Konzert und welche Preiskategorie) von 24 Euro Rabatt. Kinder bis 14 Jahre sind in Begleitung der Eltern bei der Auswahl von Stehplatzkarten kostenfrei, bei Sitzplätzen fallen nur 5 Euro Sitzplatzbuchungsgebühr an. Schüler und Studenten können Stehplatztickets zu 16 Euro erhalten. Einzelheiten zu unseren Nachlässe finden Sie in unserem Ticketshop sowie hier.


palatia Jazz 2019 in der Hosentasche

Die Apps von palatia Jazz und dem "Markt der Genüsse".

Mit der Smartphone-App alle Informationen direkt aus "Erster Hand" auf Ihr Smartphone (IOS und Android) erhalten.

Mit den SmartphoneApps haben Sie das Festival sozuagen in der Hosentasche. Hier werden Sie rund um die Uhr über Neuerungen oder evtl. Änderungen direkt informiert.
Die App ist völlig kostenlos (auch keine Folgekosten) und kann über diesen Links heruntergeladen werden:

Die palatia Jazz App als Link

oder über diesen QR-Code

QR-Code für die palatia Jazz App
QR-Code für die palatia Jazz App

Tickets gewinnen

Die Gewinner unseres Gewinnspiels vom 10.07.19 werden erst nach dem 09.09.2019 ermittelt. Die Gewinnfragen können Sie nochmals auch in unserem Newsletter-Archiv nachlesen. Hier der Link.

Senden Sie Ihre Antwort/en an verlosung@palatiajazz.de

Für den Einsende-/Absendeschluss ist viel Zeit, damit auch die, die sich jetzt in Urlaub befinden noch antworten können. Es ist Montag, der 09.09.2019 | 24.00h.
Sollten mehr als 10 richtige Lösungen eingehen, dann entscheidet das Los.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bitte schreiben Sie uns noch Ihren Wohnort dazu. Ansonsten ist eine Zuordnung manchmal schwer möglich.

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per eMail und für die Gewinner liegen die Tickets dann zur Abholung an der Abendkasse bereit. Sollten die Tickets nicht bis spätesten 12.00h abgeholt werden, gehen diese in den freien Verkauf.

Hinsichtlich der Speicherung Ihrer Daten verweisen wir auf die geltenden Bestimmungen der DSG-VO (Datenschutz Grundverordnung).

Die Gewinner unseres Gewinnspiels vom 23.07.19 sind:

Regina B., Heidelberg | 2 Tickets für den 03.08.2019
Michael D., 
68535 Edingen-Neckarhausen | 2 Tickets für den 03.08.2019
Jürgen M.,
76137 Karlsruhe | 2 Tickets für den 03.08.2019

Alle, die Gewinnerin und die Gewinner wurden bereits benachrichtigt.

Die richtigen Antworten lauten:

 1. Adam Baldych war bereits zweimal bei palatia Jazz zu Gast.
Sein erstes Konzert gab er 2014.

2. Diese Jahr präsentiert er den Pianisten Krzystof Dys.
2014 war es Pawel Tomaszewski im Weingut Reichsrat von Buhl.
2015 war es Pawel Kaczmarczyk mit dem er im Duo ebenfalls in Herxheim b. LD auftrat.

3. (Böse Frage) Mehrmals wurde hier seine Zupftechnik genannt. Aber. Wenn Sie unseren Newsletter weiter oben aufmerksam gelesen haben, so kennen Sie die Besonderheit bereits.
Es ist seine Vibrato-Technik, die wohl derzeit einzigartig ist.

Aktuelles

  • 06.08.2019  Mit Brachialgewalt und viel Gefühl

    Mit Brachialgewalt und viel Gefühl

    Doppelkonzert in Herxheim bei Landau schließt Festival-Saison ab / Phronesis überzeugen durch gutes Zusammenspiel wie auch das Adam Baldych Trio

  • 05.08.2019  Eine Geige hat den Blues

    Eine Geige hat den Blues

    Atmosphärisch dichtes Abschlusskonzert des Festivals Palatia Jazz in Herxheim mit dem Trio Phronesis und dem Stargeiger Adam Baldych

  • 05.08.2019  Bühnentänzchen und Weißwein auf der Wiese

    Bühnentänzchen und Weißwein auf der Wiese

    Nach sechs Wochen ist das Festival Palatia Jazz zu Ende gegangen – Konzerte mit Charles Lloyd, Adam Baldych und dem Trio Phronesis

  • 01.08.2019  Spannender Schluss

    Spannender Schluss

    PHRONESIS UND ADAM BALDYCH IN HERXHEIM

  • 29.07.2019  Irmas musikalischer Neubeginn

    Irmas musikalischer Neubeginn

    In ihrer Wahlheimat Frankreich genießt die Sängerin Irma Starstatus, in Deutschland ist sie noch ein Geheimtyp. Glücklich schätzen durften sich daher alle, die am Freitag ihr intimes und sehr persönliches Konzert im Rahmen des Palatia-Jazz-Festivals im Dürkheimer Haus Catoir erlebten.