10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
1
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
2
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
3
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
4
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
5
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
6
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
7
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
8
 
Tickets hier!
Gutscheine hier!

Programmheft 2018zoom

Neues Programmheft folgt


Hier zur Deidesheimer Jazzwanderung 2020zoom

Neuer Pressetext folgt

 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Archiv 2019

 
  • 18.07.2019  Brodelnde Stilmixturen

    Brodelnde Stilmixturen

    Palatia Jazz: Charles Lloyd und Theo Croker auf der Limburg

  • 18.07.2019  »PALATIA JAZZ« MIT CHARLES LLOYD AUF DER LIMBURG

     »PALATIA JAZZ« MIT CHARLES LLOYD AUF DER LIMBURG

    Grandioser Waldblumen-Jazz

  • 15.07.2019  Jazzgeschichte als Zugabe

    Jazzgeschichte als Zugabe

    Halbzeit beim Festival Palatia Jazz: Starke Auftritte von Joshua Redman, Bill Laurance, Bill Evans und dem Trio Shalosh aus Israel

  • 09.07.2019  Von einem, der noch viel vor hat

    Von einem, der noch viel vor hat

    „Die gefährlichste Band der Welt“ nennt Saxofonist Bill Evans seine Spy Killers. Bei Palatia Jazz an der Villa Ludwigshöhe in Edenkoben konnte man sich also schon Sorgen machen, dass es bei derart heißer Musik den Zuhörern die Ohren versengt. Ruhiger war es zuvor bei Jérôme Klein zugegangen.