10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
1
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
2
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
3
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
4
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
5
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
6
31.07.2021 - Emil Brandqvist Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
7
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
8
 
Tickets hier!
Gutscheine hier!

Programmheft 2018zoom

Neues Programmheft folgt


Hier zur Deidesheimer Jazzwanderung 2020zoom

Neuer Pressetext folgt

 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Engelsgesang und swingendes Piano

02.07.2015

palatia Jazz: Doppelkonzert mit Silje Nergaard und Tigran Hamasyan in Neustadt

Skandinavischer Pop-Jazz:
das Metier von Silje Nergaard.zoom
Skandinavischer Pop-Jazz:
das Metier von Silje Nergaard.

Neustadt/Weinstr.

Mit einem attraktiven Doppelkonzert lockt Palatia Jazz am Samstag, 4. Juli, auf das Open-Air-Areal vor der Villa Böhm in Neustadt. Um 19 Uhr tritt dort zunächst das Trio des armenischen Pianisten Tigran Hamasyan auf. Der Tastenzauberer, klassisch geschult, mit feinem Gespür für virtuose Melodie-Arabesken, aber auch für swingende Grooves, hat durch seine am ehesten an Chick Corea erinnernde Spielfreude Kritiker wie Fans gleichermaßen begeistert. Bei Palatia Jazz stellt er in Triobesetzung seine neue CD "Mockroot" vor.

 

Danach, um 20.30 Uhr, zelebriert die norwegische Sängerin Silje Nergaard ihren so unvergleichlich leichtfüßigen Pop-Jazz. Begleitet von nur zwei Gitarristen, wird sie vor der Villa Böhm ein sicherlich wunderbar sommerliches Konzert zum Besten geben. Ist die Vokalistin doch mit einer klangschönen, mädchenhaften Engelsstimme gesegnet. Genau das Richtige für eine laue Julinacht. Dazu mag dann wohl auch das kulinarische Beiprogramm passen, bei dem ab 18 Uhr wie immer bei Palatia Jazz ausgesuchte Weine und feine Speisen angeboten werden. Wohl bekomm's! gespi

© Mannheimer Morgen, Donnerstag, 02.07.2015