16.06.2019 - palatia Jazz Youth Day
Historisches Rathaus | 67346 Speyer
21.06.2019 - Younee
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
21.06.2019 - Mare Nostrum III
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
22.06.2019 - Paolo Frésu & Lars Danielsson
NEU!! Gedächtniskirche | InDoor | 67346 Speyer
29.06.2019 - Shalosh
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
29.06.2019 - Bill Laurance Trio
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
06.07.2019 - KLΞIИ
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
06.07.2019 - Bill Evans & The Spy Killers
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
13.07.2019 - Joshua Redman Quartet
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
13.07.2019 - Dock In Absolute
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
13.07.2019 - Jarrod Lawson
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
20.07.2019 - Theo Croker
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
20.07.2019 - Charles Lloyd
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
26.07.2019 - Irma
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
03.08.2019 - Phronesis
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
03.08.2019 - Adam Baldych Quartet
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
 
 
16.06.2019 - palatia Jazz Youth Day
Historisches Rathaus | 67346 Speyer
1
21.06.2019 - Younee
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
2
21.06.2019 - Mare Nostrum III
Gedächtniskirche | 67346 Speyer
3
22.06.2019 - Paolo Frésu & Lars Danielsson
NEU!! Gedächtniskirche | InDoor | 67346 Speyer
4
29.06.2019 - Shalosh
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
5
29.06.2019 - Bill Laurance Trio
Villa Böhm | 67433 Neustadt a.d. Weinstraße
6
06.07.2019 - KLΞIИ
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
7
06.07.2019 - Bill Evans & The Spy Killers
Villa Ludwigshöhe | 67480 Edenkoben
8
13.07.2019 - Joshua Redman Quartet
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
9
13.07.2019 - Dock In Absolute
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
10
13.07.2019 - Jarrod Lawson
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
11
20.07.2019 - Theo Croker
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
12
20.07.2019 - Charles Lloyd
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
13
26.07.2019 - Irma
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
14
27.07.2019 - Jean-Marie Machado & Jean-François Baëz
Haus Catoir | 67098 Bad Dürkheim
15
03.08.2019 - Phronesis
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
16
03.08.2019 - Adam Baldych Quartet
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
17
 
Tickets hier!
 
 
Gutscheine hier!
Programmheft 2018zoom
 
 
Twitter aktivieren
 
 

Veranstalter:

S.Y.M Gesellschaft für Kulturmanagement mbH

Mitglied bei:

EuropeJazzNetwork
JazzAlliance
DeutscheJazzFöderation
Metropolregion Rhein-Neckar

Newsletter 26. April 2019

  • Die Künstler bei palatia Jazz
    heute: Dock In Absolute

  • 23 Jahre palatia Jazz Festival
    „The Finest in Jazz" since 1997

    Überblick des Programms 2019

  • Service:
    Tickets - immer und überall erwerben
    Tickets - daheim selber ausdrucken
    Tickets - Gutscheine verschenken

  • palatia Jazz für die Hosentasche

  • Tickets gewinnen

Willkommen [!--title--] [!--surname--],

wie immer vor Beginn des Festivals wollen wir Ihnen in einer lockeren Reihe die Künstler des kommenden Festivalsommers sowie auch Interessantes aus der Jazzwelt vorstellen.
   Die Reihenfolge ist nicht an den Auftrittsterminen der Künstler festgemacht.

  Heute sind es die Künstler des ersten Konzertes in der Festungsanlage Fronte Beckers in Germersheim am 13. Juli 2019 - DOCK IN ABSOLUTE. Hier werden sie vor dem Quintett von Jarrod Lawson (The Voice) auftreten.

Am 31. Mai 2019 erscheint das neue Album von Dock In Absolute mit dem Titel "UNLIKELY", das sie in Germersheim präsentieren werden.
     Das zweite Album des luxemburgischen Trios Dock In Absolute bietet eine weitere Bestätigung für ihren genrewandelnden Umgang mit dem Trio-Jazz, wobei bekannte Bop-Elemente mit Klassik sowie Pop- und Post-Rock-Elementen vermischt werden. Der romantische Melodismus des Pianisten Jean-Philippe Koch, die fließende Lyrik des Elektrobassisten David Kintziger (der an Steve Swallow erinnert) und der Schlagzeuger Michel Mootz, der das gesamte Schlagzeug als einziges Musikinstrument anspricht, erwecken hier ein Album von intensiver Schönheit und Uberraschungen.
 Dock In Absolute, die nun permanent auf europäischen Festivals vertreten sind, geben dieser Instrumentalformation, die ansonsten oft in Banalität abläuft, den sofort erkennbaren Einschnitt. Dies ist eine Gruppe und keine Ansammlung von Einzelpersonen. Es ist ein Album und keine Ansammlung von Songs. Ein Werk, das das Herz der modernen Musik durchdringt. (Brian Morton)

Sind Sie die Ersten, die in den Genuss dieser wunderbaren Musik des neue Albums kommen. Auf unserer Künstlerseite von DOCK IN ABSOLUTE finden Sie ein Video, zu der bisher noch unveröffentlichten Musik.

Beim Stöbern auf unserer Website wünschen wir Ihnen wieder jetzt recht viel Vergnügen. Entdecken und erleben Sie Neues und Außergewöhnliches an den schönsten historischen Spielstätten der Weinpfalz bei palatia Jazz.

Ihr
palatia Jazz Team

Bitte antworten Sie nicht auf diesen Newsletter,
sondern verwenden Sie hierzu unsere eMail-Adresse:
frage@palatiajazz.de


DOCK IN ABSOLUTE

Dies sind:
Jean-Philippe Koch \\piano, composer
David Kintziger \\bass
Michel Mootz \\drums

CD Release: "Unlikely"

Mit einer gemeinsamen Liebe zum Jazz kombinieren die aus Luxembourg und Belgien stammenden Musiker, Jean-Philippe Koch am Klavier, David Kintziger am Bass und Michel Mootz am Schlagzeug, verschiedene Stile des progressiven Jazz, Klassik und Rock.

Sie spielen Kompositionen des Pianisten und kreieren einen in der Festivallandschaft bereits höchst gefeierten Jazz Stil. Ihre Musik ist spritzig, variierend, kraftvoll, drückend, reich an Wendungen und führt in Stimmungen: von lyrisch bis unnachgiebig, von wild bis anmutig, von virtuos und kristallin bis durchsetzungsfähig und dramatisch, von gedämpft bis luftig, doch gleichzeitig demonstrativ aufgeladen und im nächsten Moment unendlich beruhigend. Eine variationsreiche Vielfalt melodischer Zellen, oft mit einem hypnotischen Muster, das sich vor einem extravaganten, hellen Hintergrund mit unveränderlicher Dynamik abwechselt. Dock In Absolute beweist, dass Jazz unzählige Geschichten zu erzählen hat: …es sollte also erlaubt werden, sich frei zu bewegen.

Während Sie dem Jazz neue Kraft durch ihre aufregende Herangehensweise an den Jazz ermöglichen, beschreitet dieses Trio stets neues unerkundetes Terrain und schafft es, ein breites Publikum zu berühren und das Potenzial einer neuen, einzigartigen Klangwelle zu erkunden.

Samstag, 13. Juli 2019
Einlass: 18.00 Uhr (Beginn Jazzkulinarium)

Festungsanlage Fronte Beckers | OpenAir
Glacisstraße
76726 Germersheim


23 Jahre palatia Jazz Festival
„The Finest in Jazz“ since 1997

Das diesjährige Programm des internationalen Jazzfestivals der Pfalz an historischen Spielorten


Tickets

Wenn Sie Tickets für diese Konzerte kaufen wollen, so können Sie diese bequem über https://palatiajazz.reservix.de im Online-Ticket-Shop bestellen und auch die Tickets direkt zuhause über Ihren Rechner ausdrucken oder der palatia Jazz App (siehe unten).

oder mit Hilfe dieses QR-Codes direkt auf Ihrem Smartphone bzw. Pad.
oder mit Hilfe dieses QR-Codes direkt auf Ihrem Smartphone bzw. Pad.
Gutscheine hier!

Wer noch Rückfragen hat oder lieber telefonisch bestellt, kann unter dieser Rufnummer direkt mit dem Festivalbüro Verbindung aufnehmen: 06326-967777. Für Gruppen oder begeisterte Besucher von mehreren Konzerten gelten nach wie vor die Nachlässe auf das 6-Ticket-Abo (egal welches Konzert und welche Preiskategorie) von 24 Euro Rabatt. Kinder bis 14 Jahre sind in Begleitung der Eltern bei der Auswahl von Stehplatzkarten kostenfrei, bei Sitzplätzen fallen nur 5 Euro Sitzplatzbuchungsgebühr an. Schüler und Studenten können Stehplatztickets zu 16 Euro erhalten. Einzelheiten zu unseren Nachlässe finden Sie in unserem Ticketshop sowie hier.


palatia Jazz 2019 in der Hosentasche

Die Apps von palatia Jazz und dem "Markt der Genüsse".

Mit der Smartphone-App alle Informationen direkt aus "Erster Hand" auf Ihr Smartphone (IOS und Android) erhalten.

Mit den SmartphoneApps haben Sie das Festival sozuagen in der Hosentasche. Hier werden Sie rund um die Uhr über Neuerungen oder evtl. Änderungen direkt informiert.
Die App ist völlig kostenlos (auch keine Folgekosten) und kann über diesen Links heruntergeladen werden:

Die palatia Jazz App als Link

oder über diesen QR-Code

QR-Code für die palatia Jazz App
QR-Code für die palatia Jazz App

Tickets gewinnen

Heute wieder für ein Konzert Ihrer Wahl verlosen wir exklusiv für unsere Newsletter-Abonnenten 

3 x 2 Eintrittskarten     

Die Fragen 1 und 2 müssen richtig beantwortet sein:

Frage 1:
Dock in Absolute ist nun zum zweiten Mal
zu Gast bei palatia Jazz.
Wann war ihr ersten Auftritt und wo genau?

Frage 2:
Wie heißt das Eröffnungstitel ihres neuen Albums "Unlikely"?

Und die Zusatzfrage, um als Gewinner vielleicht noch in den Genuss eines Glases Sekt zu kommen: (Nicht ganz einfach)

Aus welchem Land stammt der Autor, der die "liner notes" zu diesem neuen Album geschrieben hat?

Senden Sie Ihre Antwort/en an verlosung@palatiajazz.de
Einsende-/Absendeschluss ist Mittwoch, der 01.05.2019 | 24.00h.
Sollten mehr als drei richtige Lösungen eingehen, dann entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bitte schreiben Sie uns noch Ihren Wohnort und das  Konzert dazu, für das Sie Karten gewinnen möchten. Ansonsten ist eine Zuordnung schwer möglich.

Die Gewinnbenachrichtigung erfolgt per eMail und für die Gewinner liegen die Tickets dann zur Abholung an der Abendkasse bereit. Sollten die Tickets nicht bis spätesten 19.00h abgeholt werden, gehen diese in den freien Verkauf.

Hinsichtlich der Speicherung Ihrer Daten verweisen wir auf die geltenden Bestimmungen der DSG-VO (Datenschutz Grundverordnung).

Die Gewinner unseres letzten Gewinnspiels heißen:

1. Stefan K. aus Pforzheim | 2 Tickets für den 20.07.2019
2. Wolfgang G. aus Frankfurt | 2 Tickets für den 04.08.2019 + 2 Gläser Sekt
3. Jürgen M. aus Karlsruhe | 2 Tickets für den 21.06.2019

Wir gratulieren den Gewinnern, die bereits benachrichtigt wurden.

Die richtigen Antworten lauten:

1. Im Jahre 2008 mit Mare Nostrum I.

2.

  • Paolo Fresu stammt aus Sardinien, Tyrrhenisches Meer
  • Richard Galliano stammt aus Nizza, französische Riviera
  • Jan Lundgren (geboren in Kristianstad, aufgewachsen in Ronneby), Ostseeküste Schweden

Die Anworten Mittelmeer und Ostsee hätten auch gegolten.

3. Die Sektfrage. Hier wurden viele schöne Häfen genannt. Es war aber - ganz profan - der "Hamburger Hafen". Der Gewinner der beiden Gläser Sekt wußte sogar, von wo aus diese Aufnahmen gemacht wurden.


Aktuelles