ab Freitag, 25. Dez. 2020, 15 Uhr - Anke Helfrich & Adrian Mears Duo
Video Stream
1
ab Freitag, 25. Dez. 2020, 15 Uhr - Joo Kraus Quartett
Video Stream
2
ab Samstag, 26. Dez. 2020, 15 Uhr - Miriam Ast und Daniel Prandl Duo
Video Stream
3
ab Samstag 26.12.2020, 15 Uhr - Thomas Siffling Quintett
Video Stream
4
ab Sonntag, 27. Dez. 2020, 15 Uhr - Markus Stockhausen Group
Video Stream
5
ab Sonntag, 27. Dez. 2020, 15 Uhr - Christoph Titz & Frobeat feat. Pat Appleton
Video Stream
6
10.07.2021 - Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
7
10.07.2021 - Rymden
Festungsanlage Fronte Beckers | 76726 Germersheim
8
23.07.2021 - Shri Sriram Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
9
23.07.2021 - Nils Petter Molvær Group
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
10
24.07.2021 - Marius Neset Quartet
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
11
24.07.2021 - Jazzanova
Klosterruine Limburg | 67098 Bad Dürkheim
12
31.07.2021 - Tingvall Trio
Park der Villa Wieser | 76863 Herxheim-Landau
13

Emil Brandqvist Trio

 
















Samstag, 31. Juli 2021

"Entering The Woods"

Park der Villa Wieser | Open Air Obere Hauptstrasse | 76863 Herxheim-Landau

Beginn: 19.30Uhr 1)
Einlass: 18.00 Uhr
<<(Beginn Jazzkulinarium) >>

Tickets hier!
 
 
 
 

"Entering The Woods"

Das Warten hat ein Ende: Album Nr. 5 des Emil Brandqvist Trios „Entering The Woods“ ist fertig. Die Formation gehört sicher zu den wenigen Piano Trios weltweit, die sich im Laufe der letzten Jahre durch die beständige Weiterentwicklung ihres eigenständigen und wiedererkennbaren Bandsounds eine Kontinente umspannende Zuhörerschaft erspielt haben.

In Deutschland erreichte ihr letztes Album die No.3 der Jazzcharts. ECHO Nominierungen und das Erscheinen auf der Longlist der Deutschen Schallplattenkritik waren weitere Indizien für ihre große Akzeptanz und zuletzt begeisterten sie nicht nur auf vollen Clubtourneen sondern auch auf großen deutschen Jazz- und Klassikfestivals. Anlässlich eines Auftritts im Kulturmagazin „Aspekte“ im ZDF kündigte man sie als „die schönsten Blume des Piano Trio Genres“ an.

Das Geheimnis dieses Trios liegt dabei in der raren Gabe, einen ganz eigenen Sound entwickelt zu haben. Getupfte Schlagzeugakzente und üppige Pianoharmonien, die Noten perlen geradezu über dem ebenso voluminösen wie dezenten Bass, Klänge, die einen zum Träumen und Bildern nachspüren einladen

Dem Emil Brandqvist Trio gelingt es, das Piano Trio Genre immer wieder mit überraschenden Wendungen zu erweitern: vertrackte Rhythmen gehören dabei ebenso zum Instrumentarium wie ein kompromissloses Schlagzeugspiel und atmosphärische Harmonien. Das Ergebnis klingt wie eine Mischung aus dem Tanz der Schmetterlinge und einer verrückt gewordenen Spieluhr, die sich in immer neuen Drehungen voran bewegt.


LONGING
Metropol Round
Stay a Little Longer

Homepage

Sweden | Finland

Line Up:

Emil Brandqvist
// drums

Tuomas A. Turunen
// piano

Max Thornberg
// double bass

Doppelkonzert mit:

Service:


 
 

 
 

  Fußnoten

1) Konzertbeginn

Bei dem Beginn der Konzerte handelt es sich um Circa-Angaben.
Insbesondere bei Doppelkonzerten kann sich der Beginn des zweiten Konzerts deutlich verschieben.

Ferner müssen wir uns vorbehalten - aus unabwendbaren Vorkommnissen, die Reihenfolge der Konzerte zu ändern.

2) Eintrittspreis 16 Euro

Dieser Eintrittspreis gilt für alle Stehplatzkarten sowie für Sitzplatzkarten im Seitenschiff der Gedächtniskirche sowie für die Klosterruine Limburg in der Kategorie C für Schüler ab 15 Jahren und Studenten.

3) eventuelle Nachlässe

Ausführliche Hinweise zu allen Nachlässen (insbesondere auch zu unserem 6er Abonnement) erfahren Sie in unserem Ticketshop. Ebenso auf unserer Startseite im Abschnitt "Ticketnachlässe".

Mit freundlicher Unterstützung von:

Stadt Herxheim